Abo
  • Services:
Anzeige
Zwei neue Xperia-X10-Varianten von Sony Ericsson

Zwei neue Xperia-X10-Varianten von Sony Ericsson

Xperia X10 mini Pro: Android-Smartphone mit Tastatur

Sony Ericsson hat zwei neue Ableger des Xperia X10 vorgestellt, die beide mit Android laufen. Während das Xperia X10 mini ohne Tastatur auskommt, hat das Xperia X10 mini pro eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur zu bieten. 5-Megapixel-Kamera, WLAN und GPS-Empfänger stehen bereit.

Sowohl das Xperia X10 mini als auch das Xperia X10 mini werden über einen kratzfesten TFT-Touchscreen bedient, der eine Bildschirmdiagonale von 2,55 Zoll aufweist. Bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln zeigt das Display bis zu 16 Millionen Farben. Spezielle Anruftasten zum Annehmen oder Beenden von Telefonaten gibt es bei beiden Mobiltelefonen nicht. Das Xperia X10 mini pro bietet zusätzlich eine seitlich aufschiebbare QWERTZ-Tastatur mit vier Tastenreihen, um Eingaben bequem vornehmen zu können.

Anzeige
 

Aufgrund der Tastatur und des Schiebemechanismus unterscheiden sich die beiden Android-Smartphones in den Maßen und im Gewicht, ansonsten gibt es keine Unterschiede. Das Xperia X10 mini misst 83 x 50 x 16 mm und wiegt 88 Gramm, während das Xperia X10 mini Pro auf Maße von 90 x 52 x 18 mm und ein Gewicht von 120 Gramm kommt.

Beide Modelle kommen mit 5-Megapixel-Kamera samt Autofokus und Fotolicht. Für die Unterhaltung gibt es ein UKW-Radio sowie einen Mediaplayer mit Playnow- und TrackID-Unterstützung. An den Mobiltelefonen befindet sich eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und Stereoton lässt sich drahtlos mittels Bluetooth-Profil A2DP übertragen.

Die Mobiltelefone werden mit Android 1.6 ausgeliefert und vorinstalliert sind Clients für Twitter und Facebook und es gibt eine spezielle Synchronisationslösung von Sony Ericsson. Zudem wird Microsofts Exchange Activesync unterstützt und die User Experience Plattform (UX) vom Xperia X10 soll die Bedienung vereinfachen. Für Ortungsfunktionen ist ein GPS-Empfänger vorhanden, mit dem sich auch Standortinformationen in Fotos ablegen lassen. Der interne Speicher fasst 128 MByte und eine MicroSD-Karte mit 2 GByte gehört zum Lieferumfang.

Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt alle vier GSM-Netze und ist mit GPRS, EDGE und HSDPA ausgestattet. Zudem steht WLAN bereit, vermutlich wird WLAN 802.11b/g unterstützt, und Bluetooth ist ebenfalls vorhanden. Mit einer Akkuladung schaffen beide Mobiltelefone gerade mal eine Sprechzeit von 3,5 Stunden im UMTS-Betrieb und auch im GSM-Modus ist die Sprechdauer mit 4 Stunden kaum länger. Im Bereitschaftsmodus muss der Akku im GSM-Netz nach rund 11,5 Tagen wieder aufgeladen werden, im UMTS-Netz erst nach 15 Tagen.

Sony Ericsson will das Xperia X10 mini sowie das Xperia X10 mini pro im zweiten Quartal 2010 auf den Markt bringen. Das Xperia X10 mini wird dann 320 Euro kosten, während für das Xperia X10 mini pro mit QWERTZ-Tastatur 350 Euro anfallen. Die Preisangaben verstehen sich ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.


eye home zur Startseite
fgadfgadfg 07. Jan 2011

und heute hier zu sehen, bis 2.1 habens se es wohl geschafft ;) https://www.golem.de/1101...

kendon 15. Feb 2010

da triffste den nagel auf den kopf. oder die taste?

0xDEADC0DE 15. Feb 2010

Wieso muss man etwas was sich auf dem Markt etabliert und durchgesetzt hat irgendwo...

hanswurst2 15. Feb 2010

Also technisch ist das Geraet mehrfach ueberholt wenn es endlich mal rauskommt. Auch die...

Rotua 14. Feb 2010

Immer wieder schön, ein damit ausgestattetes Handy zu sehen. :)




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Sicher, dass das nicht verschlüsselt ist?

    Dadie | 16:24

  2. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    \pub\bash0r | 16:24

  3. Re: "anonymisiert" geht gar nicht

    Ankerwerfer | 16:23

  4. Re: Hinweise wie andere Ticketsysteme funktionieren

    Akaruso | 16:23

  5. Re: Kopf -> Tisch

    derKlaus | 16:23


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel