ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb für HDTV auf (Update)

Sportschau ab jetzt immer samstags in HD

So will die ARD am Samstag, dem 13. Februar 2010, auch die Sendung Weltreisen und den ARD-Ratgeber: Technik in HD ausstrahlen. Auch der Fernsehklassiker Sportschau wird ab diesem Tag jeden Samstag in HD gezeigt, zusätzlich auch mit Mehrkanalton nach Dolby 5.1. Ob jedoch alle Beiträge der Sportschau, wie die Spielberichte aus der Fußball-Bundesliga, in HD produziert werden, oder nur die Moderationen im Studio, ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Wirtschaftsinformatiker - Business Analyst (m/w/d)
    Sanitätshaus Aktuell AG, Vettelschoß
  2. Doktorand*in (d/m/w) Machine Learning / Causal Reinforcement Learning
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
Detailsuche

Das ZDF setzt im HD-Alltag zunächst auf eigenproduzierte Serien in HD, unter anderem werden in den ersten Tagen des Regelbetriebes Forsthaus Falkenau und Soko 5113 hochauflösend ausgestrahlt. Bei beiden Sendern fällt auf, dass die Nachrichtensendungen bisher nicht in HD angeboten werden - dafür aber der erste deutsche HD-Werbespot ("Persil"), der am Freitag um 19:21 Uhr im ZDF laufen soll. Auch älteres Material können die Öffentlich-Rechtlichen aber langfristig hochauflösend anbieten, da nach Informationen von Golem.de Reihen wie Tatort bereits seit mehreren Jahren auf HD-tauglichem Material gefilmt werden.

Das gilt auch für jahrzehntealte Produktionen von ARD und ZDF, da diese teilweise sehr aufwendig produziert wurden. So zeigte beispielsweise EinsFestival schon mehrfach Helmut Dietls Schickeria-Satire Kir Royal in HD. Die Serie war 1985 auf 35-Millimeter-Film gedreht worden. Das Material hatte die ARD digital abgetastet. Die Bildqualität der HD-Ausstrahlungen übertraf dabei nach dem Eindruck von Golem.de deutlich die DVD-Fassung der Serie aus dem Jahr 2005, die offenbar von Magnetbändern abgenommen worden war.

Beide Sender per Satellit, Kabel und IPTV verfügbar

Die beiden Sender Das Erste HD und ZDF HD sind auf den Astra-Satelliten 19,2 Grad Ost zu finden. Die weiteren Daten für den Satellitenempfang: Transponder 11, Frequenz 11.362 MHz, Polarisation horizontal, Symbolrate 22.000. FEC 2/3, 8PSK. Die beiden Sender waren nach der Leichtathletik-WM nicht mehr abgeschaltet worden, zeigten aber seitdem nur noch Testsequenzen und Informationssendungen zum Thema HDTV.

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    , Virtuell
Weitere IT-Trainings

Kurz vor den Olympischen Spielen hatten sich die öffentlich-rechtlichen Sender auch mit Anbietern wie Kabel Deutschland über eine Einspeisung geeinigt, zudem bieten unter anderem Alice und die Telekom über T-Home die HD-Signale in ihren Systemen an.

Nachtrag vom 12. Februar 2010, 17:15 Uhr:

Wie das ZDF nach Erscheinen dieser Meldung erklärte, wird das Weltbild in Vancouver in 1080i60 produziert. Der Sender lässt auch seine eigenen Kameras vor Ort in diesem Format arbeiten, um den Schnitt zu erleichtern. Noch vor der Überspielung an das deutsche Sendezentrum wird das Material aber in 720p50 gewandelt. Zum Einsatz kommt dabei ein hochwertiger Konverter von Snell & Wilcox.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 ARD und ZDF nehmen Regelbetrieb für HDTV auf (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Alsu 19. Jul 2010

Bei mir funktionierte unter WinXP Prof auch nichts. Ich habe neben den üblichen LAN...

grooveminister 25. Feb 2010

Spannendes Ausgangsposting! 32mm Film gibt es leider nicht. Nur 35mm oder 16mm!

grooveminister 25. Feb 2010

Interessant, daß ein Flachbildschirm 720p wesentlich flotter bewältigt als 1080i. Dafür...

CaptainC 23. Feb 2010

Das Problem tritt nicht immer auf (ZDF, ARD). Aus diesem Grund sind, die "technischen...

B. Schölgens 16. Feb 2010

Warum schreibt eigentlich keiner darüber, dass z.B. bei einem der großen Kabelanbieter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /