Abo
  • Services:

Plattner: Apotheker hat das Vertrauen der SAPler verloren

Firmengründer legt interne Auseinandersetzung offen

SAP-Gründer Plattner hat Führungsstreitigkeiten bei dem Hersteller von Unternehmenssoftware öffentlich gemacht: Der abgesetzte Vorstandschefs Léo Apotheker habe das Vertrauen der Belegschaft und der Kunden verspielt.

Artikel veröffentlicht am ,
Plattner: Apotheker hat das Vertrauen der SAPler verloren

SAP-Gründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner hat sich ungewöhnlich offen zum Rauswurf des Vorstandschefs Léo Apotheker geäußert. Die Kritiken waren zuvor nur intern auf Betriebsversammlungen geäußert worden. Plattner erklärte dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel: "Ich habe mich nicht mehr in der Lage gesehen, die Vertrauenslücke zwischen der Führung und der Belegschaft von SAP, insbesondere in Deutschland, aber auch in Europa, zu schließen." Mitarbeiterbefragungen, die in dem Walldorfer Unternehmen üblich sind, hätten gezeigt, "dass es dem Vorstand nicht gelungen ist, dieses dramatisch geschwundene Vertrauen zurückzuerobern", so Plattner. Auch das Vertrauensverhältnis zu den Kunden habe gelitten. SAP hatte mittelständische Kunden wie Bitburger und Miele im Juli 2008 mit einer Preiserhöhung für Wartungsarbeiten verärgert. Er selbst habe intensiv versucht, Apotheker zu helfen.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg

Die von Apotheker eingeleiteten Sparmaßnahmen und der damit verbundene Abbau von 4.000 Stellen und Vergünstigungen sei jedoch richtig gewesen, sagte Plattner, "sonst stünde das Unternehmen heute finanziell viel schlechter da."

Plattner wird nun selbst wieder mehr in das Firmengeschehen eingreifen. Der Aufsichtsrat habe ihn gebeten, in der Veränderungsphase seine Rolle zu verstärken. Aus dem Tagesgeschäft werde er sich aber heraushalten, sagte Plattner.

Der Vertrag mit Apotheker wurde nicht verlängert. Als Konsequenzen legte er sein Mandat mit sofortiger Wirkung nieder. An seine Stelle trat eine Doppelspitze: Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe. Zudem verlässt SAP-Vorstand John Schwarz den Walldorfer Konzern. Schwarz hatte für die Mittelstandssoftware Business By Design verantwortlich gezeichnet, die mit zwei Jahren Verzögerungen erscheint.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€

Hans Meiser23 14. Feb 2010

@Michael1970: Ich geb dir recht, Apotheker wurden die Fehler angelastet, die andere...

Johnny Cache 13. Feb 2010

Ja, früher gab es noch Spiele welche man ohne zu cheaten gewinnen konnte. Egal was man...

marcel83 12. Feb 2010

Wenn das mal nicht eine so richtig konkrete Schätzung ist - "... braucht eine Firma min...

Wirtschaft... 12. Feb 2010

"Tolle" Presse, die sowas von den Betriebsversammlungen nicht wusste... . Blablabla. Man...


Folgen Sie uns
       


Ryzen 2000 im Test - Livestream

AMDs neuer Ryzen 7 2700X und der Ryzen 5 2600X sind empfehlenswerte CPUs. Vielleicht haben unsere Leser aber noch spezifische Fragen an unseren Tester. Golem.de-Redakteur Marc Sauter stellt sich diesen.

Ryzen 2000 im Test - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /