• IT-Karriere:
  • Services:

Impressionen aus Halo Reach: "Taktik statt Technik"

Das Partikelsystem erlaubt künftig statt rund 100 kollidierender Partikel ein paar Tausend, und laut Lehto gibt es keine Begrenzung mehr bei der Anzahl der gleichzeitig verwendeten dynamischen Lichtquellen - bislang konnten die Designer maximal bis zu fünf nutzen. Außerdem will Bungie keine künstlich in den Hintergrund gestellten Grafiken mehr verwenden: Was irgendwo in der Ferne zu sehen ist, das gibt es tatsächlich, und Spieler können - zumindest theoretisch - dorthin laufen.

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  2. Robert Koch-Institut, Wildau

"Halo Reach wird ein Offene-Welt-Spiel, in dem es längst nicht mehr so linear wie in früheren Titeln zugeht", versprach Lehto im Hinblick auf die Missionen. Wie das genau funktioniert, hat er noch nicht verraten, aber der Spieler soll weitgehend selbst bestimmen können, was er mit seinem Team als Nächstes erledigt.

Ein paar kurze Impressionen aus Einsätzen hat Bungie auf der X10 schon gezeigt - wobei es sich dabei ausdrücklich um sehr frühes Alphamaterial gehandelt hat: So war zu sehen, wie der Spieler mit dem Scharfschützengewehr auf riesige Distanz die heranstürmenden Aliens ausschaltet, oder sich spannend wirkende Gefechte in einer Reihe von Barrikaden lieferte. Beides sind zwar keine wirklich neuen Spielideen, aber aufgrund der Größe der Areale wirkten die Gefechte trotzdem frisch und interessant.

Fast schon ein Quantensprung gegenüber früheren Halo-Spielen war die - ebenfalls längst noch nicht fertige - Soundkulisse: Künftig bekommen Schüsse, Explosionen und sonstige Geräusche deutlich mehr "Rumms". Alles wirkte echter, bedrohlicher und viel weniger comichaft als in früheren Spielen. Das gilt auch für die Sprache der Covenant: Anders als bislang brabbeln und schreien die in Halo Reach nur noch waschechtes, für den Spieler unverständliches Außerirdisch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Impressionen aus Halo Reach: "Taktik statt Technik"
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...

n0rg 27. Nov 2010

Man merkt das du dich sicher nicht mehr als oberflächlich mit den Teilen der Halo Reihe...

Knut12 12. Feb 2010

Dann musste auch nen schlauen Satz loslassen!

Na endlich 12. Feb 2010

Und dein Beitrag ist natürlich um einiges geistreicher und trägt zum Thema bei... ach ne...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /