Abo
  • Services:

Diashowsoftware Fotomagico mit Kapitelfunktion

Profiversion mit HD-Ausgabe und Aufnahmefunktion für Kommentare

Boinx Software hat die neue Version 3.1 seiner Diashowsoftware Fotomagico für Mac OS X vorgestellt. Das Update führt Kapitelmarken ein, die auch beim DVD-Export erhalten bleiben. Eine Schnellblätterfunktion ermöglicht die Durchsicht langer Präsentationen in wenigen Sekunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Diashowsoftware Fotomagico mit Kapitelfunktion

Fotomagico 3.1 unterstützt erstmals Kapitel, die die Navigation bei der Erstellung der Diashows und beim Abspielen erleichtern sollen. Mit Tastaturkürzeln kann während des Erstellungsprozesses von Kapitel zu Kapitel gesprungen werden. Beim Export nach Quicktime bleiben die Kapitel als Markierungen im Video zurück. Diese können auch verwendet werden, wenn eine DVD erzeugt wird.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Außerdem ist eine Schnellabspielfunktion (Scrubbing) integriert worden, mit der durch eine Diashow geblättert werden kann. Alternativ können Animationen auch in Zeitlupe durchlaufen werden, um sie genauer zu betrachten.

Fotomagico verarbeitet neben Fotos auch Videos. Mehrere Tonspuren und ein Audiorekorder für gesprochene Kommentare sind vorhanden. Das Programm ist in einer Version für Hobbyfotografen und einer Profiversion verfügbar. Beide Versionen können Quicktime-Filme in der Diashow zwischen Fotos unterbringen. Ein- und Ausstiegspunkte als Start- und Endpunkte für das Video können manuell festgelegt werden. Auf diese Weise müssen die Filme nicht geschnitten werden.

In der teureren Profiversion von Fotomagico 3 können Musik, Soundeffekte und Kommentare in drei separaten Spuren verwaltet werden. Auf Wunsch wird die Lautstärke auf ein gemeinsames Niveau gebracht oder beim Einsetzen des Kommentars herabgesetzt. Der Audiorekorder der Pro-Version zeichnet zum Beispiel Kommentare zur laufenden Diashow auf. Während des Sprechens kann die Anzeigedauer der Dias angepasst werden.

Fotomagico kann durch die iPhone-Anwendung ferngesteuert werden. Auch der Teleprompter, auf dem ein Textkommentar dargestellt wird, kann von den mobilen Geräten abgelesen werden. Für die Kapitelmarken und die Navigation während der Wiedergabe wurde auch die iPhone-Anwendung "Fotomagico Remote for iPhone & iPod touch" aktualisiert.

Fotomagico 3 Home kostet 25 Euro, die Pro-Version 140 Euro. Beide Programme sind in deutscher Sprache von Application Systems Heidelberg erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 11,99€
  2. (-55%) 17,99€
  3. 34,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen

Die Bionic Softhand ist ein robotischer Greifer, der der menschlichen Hand nachgebildet ist. Das Unternehmen Festo präsentiert sie auf der Hannover Messe 2019.

Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
    P30 Pro im Kameratest
    Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

    Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
    2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
    3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

      •  /