Adobe stellt neue Maskierungsfunktion für Photoshop CS5 vor

Freistellungsmasken schneller und sauberer erstellen

Adobe arbeitet für Adobe CS5 an einer neuen Maskierungsfunktion, mit der die Freistellung von Objekten auch vor komplexen Hintergründen leichter und genauer sein soll als bislang.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe stellt neue Maskierungsfunktion für Photoshop CS5 vor

In einem kurzen Demonstrationsvideo zeigte Bryan O'Neil Hughes von Adobe, wie die neue Maskierungsfunktion funktioniert. In Photoshop CS4 war zur Verwunderung vieler Grafiker der Extraktionsfilter verschwunden, mit dem bisher Freistellungsaufgaben übernommen wurden. Das Tool kann nach wie vor heruntergeladen und in CS4 installiert werden. Damit malt der Benutzer zunächst eine grobe Linie rund um das freizustellende Objekt und füllt sie dann aus. Besonders exakt war diese Methode nicht, vor allem im Vergleich zu dem, was Adobe nun vorhat.

 

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
  2. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
Detailsuche

Im neuen Maskierungsmodus wird zunächst eine grobe Umrissselektion vorgenommen. Die Refine-Edge-Funktion, die auch schon aus vorherigen Photoshop-Funktionen bekannt ist, kann in der Option "Kantenerkennung" den Radius bestimmen, um den herum von der Umrisskante ausgehend weitere Details zur Freistellungsmaske hinzugefügt werden sollen.

Damit erhält der Bearbeiter beispielsweise in der Schwarz-Weiß-Ansicht der Maske schon einmal einen groben Überblick, welche Umrissbereiche zur Maske hinzugefügt wurden. Mit der Zusatzoption "Smart Radius" werden die Kanten nochmals verfeinert. Mit einem Pinsel kann der Maskierungsradius abschließend individuell erweitert werden - zum Beispiel bei Bilddetails, die aus der Maske grob herausragen wie im Videobeispiel die Katzenschnurrhaare.

Wann Photoshop CS5 auf den Markt kommt, teilte Adobe nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Chricken 23. Feb 2010

Da habe ich gerade nach gesucht. Meine Freundin möchte nämlich eine Studenten (bzw...

Tekl 18. Feb 2010

Das gibt's/gab's doch alles schon, nur nicht bei Photoshop. Mir fällt da z. B. Eclipse...

hm... 15. Feb 2010

Entrauscher updaten wäre mal eine sinnvolle Option. Dsa Teil stammt noch aus dem eltzte...

German 14. Feb 2010

Meckert über die Anderen und verwendet selbst einen englischen Begriff: Marketing. Mach...

nuffy 13. Feb 2010

Wenn man eine Software nicht kennt, sollte man auch über deren Funktionsumfang und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Clean Motion: Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen
    Clean Motion
    Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen

    Clean Motion hat mit dem Revolt einen kleinen Lieferwagen für die Stadt vorgestellt, der elektrisch fährt und mit Solarzellen gepflastert ist.

  2. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /