Abo
  • IT-Karriere:

ARD, ZDF und Arte in HD bei Alice

HD-Sender starten zu den Olympischen Winterspielen

Hansenet startet mit der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele sein HDTV-Angebot. ARD, ZDF und Arte stehen Alice-Kunden dann ohne zusätzliche Kosten in ihren HD-Versionen zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Für den HDTV-Empfang über Alice wird neben dem DSL-Anschluss mit integriertem Fernsehangebot eine Set-Top-Box benötigt. Die sogenannte Fernseh-Flatrate bietet Alice für 4,90 Euro im Monat an, ein Aufpreis für die HD-Sender wird nicht berechnet.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. GÖRLITZ AG, Koblenz

Als Set-Top-Boxen bietet Alice seinen Kunden zwei Modelle an: den HD Media Recorder mit 160 GByte großer Festplatte für einmalig 229 Euro oder 8,90 Euro im Monat, sowie den HD Media Receiver ohne Aufnahmefunktion für einmalig 99,90 Euro.

TV-fähige DSL-Anschlüsse bietet Alice nach eigenen Angaben derzeit in 150 deutschen Städten sowie deren angeschlossenen Gemeinden an und erreicht so insgesamt 10 Millionen Haushalte.

T-Home Entertain sowie mittlerweile alle großen Kabelanbieter haben ebenfalls angekündigt, die HD-Versionen von ARD, ZDF und Arte zu verbreiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 35,99€
  2. 29,99€
  3. 22,99€

Mv 03. Mär 2010

Das mit den hd Kanälen liegt daran das es unitxmedia gar nicht mehr gibt, da es berkauft...

Aliceuser 15. Feb 2010

Mhh, habs am Wochenende mal voller Vorfreude testen wollen. Ob das schwarze Bild in HD...

bozo 12. Feb 2010

Problematischer durfte deswegen Video-on-Demand a la 1&1/ Maxdome sein wo kein Multicast...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /