• IT-Karriere:
  • Services:

Assassin's Creed spielt demnächst in Rom

Ezio kämpft gegen den Templerorden

Engelsburg, Vatikanstadt - diese historischen Orte sollen Spieler im nächsten Assassin's Creed noch besser kennenlernen. Ubisoft hat bekanntgegeben, dass Spieler als Ezio Auditore noch vor Jahresende in Rom unterwegs sein können.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed spielt demnächst in Rom

Am Ende von Assassin's Creed 2 verschlägt es den Spieler als Ezio Auditore kurz nach Rom. In einem neuen Abenteuer soll der italienische Meuchelmörder noch vor Jahresende 2010 die Stadt am Tiber ausführlich erkunden können und dort gegen den Orden der Tempelritter kämpfen. Das gab Ubisoft-Chef Yves Guillemot bekannt. Weiterhin unklar blieb, ob es sich um Assassin's Creed 3 oder um eine alleine lauffähige Erweiterung handeln wird - der Besitz von Teil 2 des in der Renaissance angesiedelten Actionadventures soll jedenfalls nicht vorausgesetzt werden.

 

Des Weiteren hat Ubisoft angekündigt, dass die PC-Version von Assassin's Creed 2 die beiden auf Xbox 360 und Playstation 3 als kostenpflichtiger Download angebotenen Erweiterungen bereits erhalten wird. Außerdem soll es weitere Extrainhalte in einer als "Black Edition" über digitale Distributionswege wie Steam angebotenen Sonderedition geben. Das Spiel soll Mitte März 2010 für Windows-PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Assassins Feed 11. Feb 2010

Ist bei James Bond ja leider auch passiert. Bis sie es wieder-erfunden haben. Pierce...

spawner 11. Feb 2010

Ja sicher, für 10 Minuten, die Strecke ist gelinde gesagt "abgesteckt", an 10 Mönchen...

tomek 11. Feb 2010

Wenn es als Erweiterung zu Assassin's Creed 2 daher kommt ist es doch okay. Aber als...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /