Abo
  • Services:

Assassin's Creed spielt demnächst in Rom

Ezio kämpft gegen den Templerorden

Engelsburg, Vatikanstadt - diese historischen Orte sollen Spieler im nächsten Assassin's Creed noch besser kennenlernen. Ubisoft hat bekanntgegeben, dass Spieler als Ezio Auditore noch vor Jahresende in Rom unterwegs sein können.

Artikel veröffentlicht am ,
Assassin's Creed spielt demnächst in Rom

Am Ende von Assassin's Creed 2 verschlägt es den Spieler als Ezio Auditore kurz nach Rom. In einem neuen Abenteuer soll der italienische Meuchelmörder noch vor Jahresende 2010 die Stadt am Tiber ausführlich erkunden können und dort gegen den Orden der Tempelritter kämpfen. Das gab Ubisoft-Chef Yves Guillemot bekannt. Weiterhin unklar blieb, ob es sich um Assassin's Creed 3 oder um eine alleine lauffähige Erweiterung handeln wird - der Besitz von Teil 2 des in der Renaissance angesiedelten Actionadventures soll jedenfalls nicht vorausgesetzt werden.

 

Des Weiteren hat Ubisoft angekündigt, dass die PC-Version von Assassin's Creed 2 die beiden auf Xbox 360 und Playstation 3 als kostenpflichtiger Download angebotenen Erweiterungen bereits erhalten wird. Außerdem soll es weitere Extrainhalte in einer als "Black Edition" über digitale Distributionswege wie Steam angebotenen Sonderedition geben. Das Spiel soll Mitte März 2010 für Windows-PC erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 54,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 43,99€

Assassins Feed 11. Feb 2010

Ist bei James Bond ja leider auch passiert. Bis sie es wieder-erfunden haben. Pierce...

spawner 11. Feb 2010

Ja sicher, für 10 Minuten, die Strecke ist gelinde gesagt "abgesteckt", an 10 Mönchen...

tomek 11. Feb 2010

Wenn es als Erweiterung zu Assassin's Creed 2 daher kommt ist es doch okay. Aber als...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /