Abo
  • Services:

Garmin-Asus: Neue Nüvifones mit Android und Windows Mobile

Marktstart für Deutschland ist geplant

Garmin-Asus plant mit dem A50 und dem M10 neue Nüvifone-Smartphones auf Basis von Android und Windows Mobile. Navigationssoftware mit Kartenmaterial auf dem Gerät ist bei beiden Modellen bereits vorinstalliert. Sie sollen im ersten Halbjahr 2010 auf den deutschen Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Garmin-Asus: Neue Nüvifones mit Android und Windows Mobile

Das Android-Smartphone Nüvifone A50 besitzt einen kratzfesten Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln. Zur Farbtiefe oder zur Displaygröße machte Garmin-Asus noch keine Angaben. Das A50 weist 4 GByte Flash-Speicher und einen MicroSD-Card-Steckplatz auf. Ansonsten gibt es keine weiteren technischen Daten zu dem Mobiltelefon vom Hersteller.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. Tecmata GmbH, Mannheim

Das betrifft auch das Modell Nüvifone M10, das mit Windows Mobile läuft und einen WVGA-Touchscreen mit einer Bilddiagonale von 3,5 Zoll besitzt. Laut Produktfotos bietet das Windows-Mobile-Smartphone eine 5-Megapixel-Kamera und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, weitere Daten liegen nicht vor.

Bekannt ist lediglich, dass Kartenmaterial samt Navigationssoftware vorinstalliert sein wird. Welches Kartenmaterial das sein wird, ist aber nicht bekannt. Die Software soll einen Fahrspurassistenten besitzen und beide Geräte werden gleich mit einem Car-Kit ausgeliefert, um das Smartphone im Auto als Navigationsgerät verwenden zu können. Ansonsten hält sich Garmin-Asus mit weiteren Angaben zu den Navigationsfunktionen bedeckt.

Sowohl das Nüvifone A50 als auch das Nüvifone M10 sollen im ersten Halbjahr 2010 auf den deutschen Markt kommen. Zu den Preisen wollte Garmin-Asus auf Nachfrage nichts verraten. Die immer wieder angekündigten Nüvifone-Modelle G60 und M20 kamen dann doch nie auf den deutschen Markt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...

H4ndy 11. Feb 2010

Es gibt einen "Appstore", welcher Android Market heißt, über Google Checkout abgewickelt...

BELzEBUB 11. Feb 2010

Das stimmt so nicht das G60 kann man in den USA über AT&T gekauft werden, nur nach...

Nuviphones 11. Feb 2010

Richtig so. Immer dran erinnern, wie wir mit leeren Versprechen hingehalten oder...

%username% 11. Feb 2010

asus/garmin will abkassieren? passt auf jungs: kloppt das ding für EUR 150,- raus und ihr...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /