Abo
  • Services:

Opera 10.50 - Betaversion für Windows ist da

Neue Version bringt Privatsurfenmodus und mehr Geschwindigkeit

Nach einer Pre-Alpha von Opera 10.50 hat Opera nun eine Betaversion des neuen Browsers veröffentlicht, die es vorerst nur für die Windows-Plattform gibt. Allgemein wurde die Geschwindigkeit des Browsers erhöht, vor allem die Javascript-Engine wurde von Grund auf neu entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera 10.50 - Betaversion für Windows ist da

Die neu entwickelte Javascript-Engine Carakan verspricht ungefähr eine 3,5-mal höhere Geschwindigkeit als die aktuelle Javascript-Engine von Opera 10.10. Carakan setzt auf eine neue und schnellere Bytecode-Execution-Engine, die nicht mehr stack-, sondern registerbasiert mit fester Blockgröße funktioniert. Da Werte nicht mehr auf und von Stacks kopiert werden müssen, sind weniger Befehle für die Ausführung erforderlich und weniger Daten müssen kopiert werden. Das bringt eine höhere Geschwindigkeit bei der Ausführung.

Inhalt:
  1. Opera 10.50 - Betaversion für Windows ist da
  2. Opera 10.50 - Betaversion für Windows ist da

Für einen weiteren Geschwindigkeitsschub wird in Opera 10.50 Native-Code-Generation verwendet. Damit wird Javascript in nativen Code übersetzt und arbeitet damit deutlich schneller als bisher. Der dafür notwendige Register-Allokator funktioniert dabei unabhängig von der verwendeten Prozessorarchitektur. Nativer Code kommt zudem bei der Ausführung regulärer Ausdrücke zum Einsatz, was die Suche nach Mustern beschleunigen soll. Ferner nutzt Carakan eine automatische Objektklassifizierung, bei der ECMAScript-Objekten Klassen zugewiesen werden. Dadurch lassen sich einzelne Objekte kompakter speichern, weil die komplexen Teile in der Klasse abgelegt werden.

Opera 10.50 besitzt eine neue Grafikbibliothek, die alles übernimmt, was der Browser auf dem Bildschirm anzeigt. Das soll dem Nutzer ebenfalls eine höhere Geschwindigkeit bescheren. Vega arbeitet prinzipiell mit Hardwareunterstützung, die allerdings auch in der Beta noch nicht freigeschaltet ist. Später soll Vega OpenGL und Direct3D direkt unterstützen. Damit könnten ausgefeilte Grafikeffekte direkt in die Browseroberfläche integriert werden.

Opera 10.50 - Betaversion für Windows ist da 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  2. 23,99€

neues problem 31. Aug 2010

ich hab das umgekehrte problem, denn ioh hab auf "Menüleiste zeigen" geklickt aber möchte...

Dummschwätzer 03. Mär 2010

1. muss (!) der Browser die Seite neuladen damit alle (und insb. zeitkritische) Events...

extra 12. Feb 2010

Du willst das bei jedem Programm extra einstellen, statt dein OS so einzurichten, dass...

Sonys BluPlayer 11. Feb 2010

Du und Deine Gewerkschaft sind mit Arbeits-Verzögernden Maßnahmen wie modalen Dialogen...

Opera-Nutzer 11. Feb 2010

Danke fuer das Bild. Raetsel geloest! Ich denk auch, die Golem-Bilder sind von der Pre...


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /