• IT-Karriere:
  • Services:

Opensource-DVD 18.0 mit 23 neuen Programmen

485 freie Programme für Windows

Mittlerweile 485 Programme umfasst die Opensource-DVD, eine Sammlung von Open-Source-Software für Windows. In der aktuellen Version kommen 26 neue Programme hinzu, 113 wurden aktualisiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Neuzugängen der Opensource-DVD 18.0 zählen unter anderem der Programmstarter Radian, Wally zum automatischen Wechsel des Desktophintergrunds und Win7Stack, um mittels Stapel-Icons auf mehrere Programmverknüpfungen zuzugreifen. Ebenfalls neu dabei sind Fotowall zur Zusammenstellung von Fotocollagen, SGI's Video Converter GUI und der Mediaplayer SPlayer.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen

Im Bereich Office wurde Daynote integriert, das an wichtige Termine und Aufgaben erinnert. Das Programm Don't Panic! soll störende Programmfenster entfernen und Lockimage Bilder vor unbefugtem Zugriff schützen.

Das Werkzeug DropPermission erlaubt das Bearbeiten gesperrter Dateien und Ordner, JavaRa entfernt ältere Java-Versionen vom System.

Auch einige neue Spiele wurden aufgenommen, darunter BBM, Blinken Sisters-Lost Pixels, Block Out, Cutemaze, Extreme Tux Racer, JSkat, Lincity-NG, Lineo, Peg-E, Pingus, Step By Step, Supertuxkart, Tennix 2009, Those Funny Funguloids! und Zaz.

Die Opensource-DVD 18.0 steht als 4,1 GByte großes ISO-Image ab sofort unter opensource-dvd.de zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)

della 12. Feb 2010

Auf der Download-Version fehlen die Spiele...

GodsBoss 11. Feb 2010

Subheadline des Artikels: „485 freie Programme für Windows" Erster Satz des Artikels...

iLol 11. Feb 2010

Naja Windows kann zumindest die ISO mittlerweile brennen ;). Ob das bei Vista auch schon...

Doomhammer 11. Feb 2010

Weil das Ding inzwischen mehrere DVDs groß ist?


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /