Abo
  • Services:
Anzeige
Activision Blizzard: Gewinn dank Call of Duty 6 und WoW

Activision Blizzard: Gewinn dank Call of Duty 6 und WoW

Guitar Hero fällt als Umsatz- und Gewinnbringer zunehmend aus

Das Jahr 2009 schließt Activision Blizzard mit einem Gewinn ab: 113 Millionen US-Dollar hat der Spielepublisher verdient - vor allem dank Call of Duty: Modern Warfare 2 und World of Warcraft. Einen früheren Umsatzbringer erwähnt die offizielle Pressemitteilung hingegen kaum.

Im Gesamtjahr 2009 hat Activision Blizzard bei Umsätzen von 4,28 Milliarden US-Dollar einen Gewinn in Höhe von 113 Millionen Dollar gemacht. Damit hat sich die Lage des Spielepublishers verbessert: Im Vorjahreszeitraum lagen die Umsätze bei rund 3,0 Milliarden US-Dollar und es war ein Verlust von 107 Millionen US-Dollar angefallen. Angesichts des schwierigen Marktumfelds zeigte sich Vorstandschef Robert Kotick insgesamt zufrieden. Als Umsatzbringer nennt er vor allem Call of Duty: Modern Warfare 2 und den Dauerbrenner World of Warcraft - noch vor einem Jahr hat Kotick vor allem Guitar Hero gefeiert, dessen große Zeit wohl vorbei zu sein scheint. Immerhin sei mit DJ Hero eine neue Marke erfolgreich lanciert worden.

Anzeige
 

Auch Zahlen für das ebenfalls am 31. Dezember 2009 beendete Quartal nennt das Unternehmen: Die Umsätze lagen bei 1,56 Milliarden US-Dollar - ein Jahr vorher waren es noch 1,64 Milliarden US-Dollar. Der Verlust ist trotz der Veröffentlichung von Call of Duty 6 von 72 Millionen auf 286 Millionen US-Dollar gestiegen.

 

Für das derzeit laufende Geschäftsjahr 2010 ist Activision Blizzard verhalten optimistisch. Zwar soll der Umsatz aufgrund des schwächelnden Geschäfts mit Musikspielen weiter auf 4,2 Milliarden US-Dollar sinken, andererseits stehen die Veröffentlichungen von Starcraft 2 und World of Warcraft: Cataclysm an.


eye home zur Startseite
crolmol 16. Feb 2010

hab wow auch mehr oder weniger intensiv gespielt zu classic zeiten und auch noch bc. hat...

GodsBoss 11. Feb 2010

Das Freibad ist sogar ganz leer, weil es, nachdem alle Leute nur noch WoW gespielt haben...

sbs 11. Feb 2010

nur schade das blizzard schon angekündigt daß das neue Spiel nicht auf der StarCraft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Cystasy | 02:17

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    quasides | 02:04

  3. Re: Drecksmarketing

    Prinzeumel | 01:22

  4. Re: Um Informatik zu lernen, braucht man keine...

    tristanheussner | 01:03

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    Pjörn | 00:57


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel