Abo
  • Services:

Activision Blizzard: Gewinn dank Call of Duty 6 und WoW

Guitar Hero fällt als Umsatz- und Gewinnbringer zunehmend aus

Das Jahr 2009 schließt Activision Blizzard mit einem Gewinn ab: 113 Millionen US-Dollar hat der Spielepublisher verdient - vor allem dank Call of Duty: Modern Warfare 2 und World of Warcraft. Einen früheren Umsatzbringer erwähnt die offizielle Pressemitteilung hingegen kaum.

Artikel veröffentlicht am ,
Activision Blizzard: Gewinn dank Call of Duty 6 und WoW

Im Gesamtjahr 2009 hat Activision Blizzard bei Umsätzen von 4,28 Milliarden US-Dollar einen Gewinn in Höhe von 113 Millionen Dollar gemacht. Damit hat sich die Lage des Spielepublishers verbessert: Im Vorjahreszeitraum lagen die Umsätze bei rund 3,0 Milliarden US-Dollar und es war ein Verlust von 107 Millionen US-Dollar angefallen. Angesichts des schwierigen Marktumfelds zeigte sich Vorstandschef Robert Kotick insgesamt zufrieden. Als Umsatzbringer nennt er vor allem Call of Duty: Modern Warfare 2 und den Dauerbrenner World of Warcraft - noch vor einem Jahr hat Kotick vor allem Guitar Hero gefeiert, dessen große Zeit wohl vorbei zu sein scheint. Immerhin sei mit DJ Hero eine neue Marke erfolgreich lanciert worden.

 

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf (bei Kiel)

Auch Zahlen für das ebenfalls am 31. Dezember 2009 beendete Quartal nennt das Unternehmen: Die Umsätze lagen bei 1,56 Milliarden US-Dollar - ein Jahr vorher waren es noch 1,64 Milliarden US-Dollar. Der Verlust ist trotz der Veröffentlichung von Call of Duty 6 von 72 Millionen auf 286 Millionen US-Dollar gestiegen.

 

Für das derzeit laufende Geschäftsjahr 2010 ist Activision Blizzard verhalten optimistisch. Zwar soll der Umsatz aufgrund des schwächelnden Geschäfts mit Musikspielen weiter auf 4,2 Milliarden US-Dollar sinken, andererseits stehen die Veröffentlichungen von Starcraft 2 und World of Warcraft: Cataclysm an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 12,99€

crolmol 16. Feb 2010

hab wow auch mehr oder weniger intensiv gespielt zu classic zeiten und auch noch bc. hat...

GodsBoss 11. Feb 2010

Das Freibad ist sogar ganz leer, weil es, nachdem alle Leute nur noch WoW gespielt haben...

sbs 11. Feb 2010

nur schade das blizzard schon angekündigt daß das neue Spiel nicht auf der StarCraft...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /