• IT-Karriere:
  • Services:

Battle.net wird generalüberholt

Mit Starcraft 2 kommt auch eine verbesserte Onlinecommunity für Blizzard-Titel

Blizzards Spielecommunity Battle.net soll zum Verkaufsstart von Starcraft 2 in neuem Glanz erstrahlen. Geplant sind viele neue Funktionen, die auch spielübergreifend genutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Battle.net wird generalüberholt

Battle.net verfügt laut Blizzard über rund 12 Millionen aktive Nutzer und dreht sich um die Spiele Diablo 1, Diablo 2, Warcraft 2, Warcraft 3 und Starcraft 1. Seit November 2009 ist ein Battle.net-Account auch für World-of-Warcraft-Spieler Pflicht.

Stellenmarkt
  1. über vietenplus, Großraum Osnabrück
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München

Für Starcraft 2 und künftige Blizzard-Titel wie Diablo 3 wird Battle.net nun generalüberholt und dabei deutlich im Funktionsumfang ausgebaut. Blizzards Battle.net-Projektleiter Greg Canessa hat in einem Video erste Details zu den geplanten Änderungen genannt.

 

Zu den wichtigsten Neuerungen zählen Achievements für Einzel- und Mehrspielermodi, vergleichbar mit denen von anderen Onlinediensten. Ein neues, lernendes Matchmaking-System soll Maßstäbe im Mehrspielerbereich setzen, indem es die Spielstärke des Nutzers ständig analysiert.

Außerdem werden sich Communityfunktionen wie etwa Chatfenster auch zwischen verschiedenen Blizzard-Spielen nutzen lassen.

Die Veröffentlichung von Starcraft 2 und damit auch der Start des neuen Battle.net sind für das zweite Halbjahr 2010 zu erwarten. Auch das für 2011 angekündigte Diablo 3 wird Battle.net nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...
  3. 23,99€

Gigshadow 13. Feb 2010

Perma Online IST kein Zwang ,sondern eine Bestehende Möglichkeit des Nutzers...

JackyChun 11. Feb 2010

Jop so einfach ist das, ist völlig egal wer was programmiert oder wer heute morgen...

DarkGuardian 11. Feb 2010

OK, ich hatte schon vermutet, dass da nichts Spektakuläres hinter ist. Aber das Thema...

The Howler 11. Feb 2010

Aber doch nicht mehr als bei D1...

Graf-Rotz 11. Feb 2010

nein. das was online spiele ausmacht ist die soziale komponente. mit anderen zusammen...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /