Abo
  • IT-Karriere:

Patch 1.6.02 für deutschsprachiges Stalker: Call of Pripyat

Bringt das Spiel auf den Stand der englischsprachigen Version

Ein Patch für die deutschsprachige Version des Ego-Shooters "S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat" beseitigt Abstürze und verbessert die Grafikqualität. Außerdem bringt er einige Veränderungen an der Spielmechanik mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Patch für das deutschsprachige Stalker: Call of Pripyat (CoP) trägt die Versionsnummer 1.6.02. Damit sind die gleichen Fehler wie im englischsprachigen Spiel beseitigt. So soll das Spiel nun beispielsweise nicht mehr ungewünscht im Fenster- statt im Vollbildmodus starten, bei längerem Spiel im Einzelspielermodus nicht mehr abstürzen und auch bei Netzwerkspielen stabiler laufen.

 

Stellenmarkt
  1. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  2. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns

Einige Veränderungen an der 3D-Engine sollen zudem zu mehr Grafikleistung, besserer Schattendarstellung und veränderten Partikeleffekten führen. Auf Rechnern mit Intels Onboardgrafik ab GMA G43/45 soll das Spiel nun besser laufen.

In Bezug auf die Spielmechanik ändern sich die Eigenschaften einiger Waffentypen. Auch die Laufgeschwindigkeit, Sprunghöhe und Steuerung im Sprung wurden geändert.

Der rund 30 MByte große deutsche Patch 1.6.02 für Stalker: Call of Pripyat steht auf der Website des deutschen Publishers Bitcomposer Games zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 294€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

001111100 11. Feb 2010

Hoffentlich nicht - selten war eine Spielereihe so extrem verbuggt. Zitat 4players.de...

MG 10. Feb 2010

Danke für die Nachricht. Vielleicht spiele ich das Spiel demnächst mal weiter.


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /