• IT-Karriere:
  • Services:

Patch 1.6.02 für deutschsprachiges Stalker: Call of Pripyat

Bringt das Spiel auf den Stand der englischsprachigen Version

Ein Patch für die deutschsprachige Version des Ego-Shooters "S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat" beseitigt Abstürze und verbessert die Grafikqualität. Außerdem bringt er einige Veränderungen an der Spielmechanik mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Patch für das deutschsprachige Stalker: Call of Pripyat (CoP) trägt die Versionsnummer 1.6.02. Damit sind die gleichen Fehler wie im englischsprachigen Spiel beseitigt. So soll das Spiel nun beispielsweise nicht mehr ungewünscht im Fenster- statt im Vollbildmodus starten, bei längerem Spiel im Einzelspielermodus nicht mehr abstürzen und auch bei Netzwerkspielen stabiler laufen.

 

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Einige Veränderungen an der 3D-Engine sollen zudem zu mehr Grafikleistung, besserer Schattendarstellung und veränderten Partikeleffekten führen. Auf Rechnern mit Intels Onboardgrafik ab GMA G43/45 soll das Spiel nun besser laufen.

In Bezug auf die Spielmechanik ändern sich die Eigenschaften einiger Waffentypen. Auch die Laufgeschwindigkeit, Sprunghöhe und Steuerung im Sprung wurden geändert.

Der rund 30 MByte große deutsche Patch 1.6.02 für Stalker: Call of Pripyat steht auf der Website des deutschen Publishers Bitcomposer Games zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 256GB microSDXC für 52,99€, 128GB für 24,39€ und 512 GB für 114,99€)
  2. 304,99€ (Vergleichspreis 379,00€)
  3. (u. a. The Inner World für 9,99€, Steel Division: Normandy 44 für 53,99€, Urban Empire für...
  4. (u. a. Cloud Flight für 96,99€, Cloud Alpha für 71,99€ und Alloy Origins RGB für 101,99€)

001111100 11. Feb 2010

Hoffentlich nicht - selten war eine Spielereihe so extrem verbuggt. Zitat 4players.de...

MG 10. Feb 2010

Danke für die Nachricht. Vielleicht spiele ich das Spiel demnächst mal weiter.


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /