Abo
  • Services:
Anzeige

Schnurlose Dockingstation für Macbooks

Übertragung von Bildschirm, Maus, Tastatur und Ton

Wisair hat mit dem Wireless USB Displaydock eine Lösung für Macbooks vorgestellt, die den Bildschirminhalt des Rechners schnurlos an ein Display übertragen kann. In den Mac wird dazu ein USB-Modul gesteckt.

Das Wireless-USB-Set besteht aus zwei Teilen: dem USB-Stick, der in einen freien USB-Anschluss des Macbooks gesteckt wird, und einer Empfangsstation, die mit dem Display verbunden wird.

Anzeige

Die Empfangsstation ist mit USB-Anschlüssen für eine Tastatur und eine Maus versehen worden und kann deren Signale auch zum Macbook schicken. Dazu kommt ein Tonausgang, der die Signale vom Macbook zum Beispiel an angeschlossene Lautsprecher weiterleitet. So entsteht eine Lösung, mit der das Macbook zu Hause per Funk an die Peripherie angeschlossen werden kann, ohne dass jedes Mal Kabel gesteckt werden müssen.

Wisairs Wireless USB Displaydock soll auf einer Entfernung von 10 Metern funktionieren. Die Auflösung ist auf 1.440 x 1.050 Pixel beschränkt. Treiber für Mac OS X 10.5 und 10.6 liegen bei. Außerdem bietet der Hersteller Windows-Treiber an.

Das Wireless USB Displaydock soll als OEM-Version über vier Hersteller beziehungsweise dessen Marken vertrieben werden. In Europa soll Olidata der Vertriebspartner sein. Das Produkt wird auf der Macworld 2010 gezeigt. Der Preis ist bislang nicht bekannt.


eye home zur Startseite
jemandhatwaszus... 10. Feb 2010

wie kommst du jetzt auf win-mob? aber stimmt - es ist nicht ausgereift. dafür gibts aber...

jemandhatwaszus... 10. Feb 2010

ich freu mich so für dich... ~ wie genießt du die denn? leckst du an denen rum???

X99 10. Feb 2010

Du brauchst den deppen das nicht zu erklären, die würden das eh nicht verstehen. Die...

iHonk 10. Feb 2010

Gibt es Heute schon und gab es Gestern auch schon, kennt nur scheinbar keiner. Es gab...

xyzZZ 10. Feb 2010

wird sich dann zeigen.


Technikteufel / 10. Feb 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    Petterson | 00:31

  2. Re: klar Fehler passieren

    ecv | 00:27

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    gaym0r | 00:21

  4. Re: Anschlüsse!

    grorg | 24.02. 23:45

  5. Re: 2018

    kendon | 24.02. 23:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel