Abo
  • Services:

Schnurlose Dockingstation für Macbooks

Übertragung von Bildschirm, Maus, Tastatur und Ton

Wisair hat mit dem Wireless USB Displaydock eine Lösung für Macbooks vorgestellt, die den Bildschirminhalt des Rechners schnurlos an ein Display übertragen kann. In den Mac wird dazu ein USB-Modul gesteckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Wireless-USB-Set besteht aus zwei Teilen: dem USB-Stick, der in einen freien USB-Anschluss des Macbooks gesteckt wird, und einer Empfangsstation, die mit dem Display verbunden wird.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden

Die Empfangsstation ist mit USB-Anschlüssen für eine Tastatur und eine Maus versehen worden und kann deren Signale auch zum Macbook schicken. Dazu kommt ein Tonausgang, der die Signale vom Macbook zum Beispiel an angeschlossene Lautsprecher weiterleitet. So entsteht eine Lösung, mit der das Macbook zu Hause per Funk an die Peripherie angeschlossen werden kann, ohne dass jedes Mal Kabel gesteckt werden müssen.

Wisairs Wireless USB Displaydock soll auf einer Entfernung von 10 Metern funktionieren. Die Auflösung ist auf 1.440 x 1.050 Pixel beschränkt. Treiber für Mac OS X 10.5 und 10.6 liegen bei. Außerdem bietet der Hersteller Windows-Treiber an.

Das Wireless USB Displaydock soll als OEM-Version über vier Hersteller beziehungsweise dessen Marken vertrieben werden. In Europa soll Olidata der Vertriebspartner sein. Das Produkt wird auf der Macworld 2010 gezeigt. Der Preis ist bislang nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 14,99€
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

jemandhatwaszus... 10. Feb 2010

wie kommst du jetzt auf win-mob? aber stimmt - es ist nicht ausgereift. dafür gibts aber...

jemandhatwaszus... 10. Feb 2010

ich freu mich so für dich... ~ wie genießt du die denn? leckst du an denen rum???

X99 10. Feb 2010

Du brauchst den deppen das nicht zu erklären, die würden das eh nicht verstehen. Die...

iHonk 10. Feb 2010

Gibt es Heute schon und gab es Gestern auch schon, kennt nur scheinbar keiner. Es gab...

xyzZZ 10. Feb 2010

wird sich dann zeigen.


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /