Abo
  • Services:

Quadriga Games - ein neues deutsches Spielestudio (Update)

Gegründet von Ralph Stock

Das neue deutsche Spielestudio Quadriga Games wird Spiele für Browser, mobile Plattformen, Konsolen und PC entwickeln. Gegründet wurde es von Branchenveteran Ralph Stock.

Artikel veröffentlicht am ,
Quadriga Games - ein neues deutsches Spielestudio (Update)

Die Quadriga Games GmbH ist im brandenburgischen Babelsberg gegründet worden. Gründer und Entwickler Ralph Stock hatte 1984 mit dem C64-Titel "Der Stein der Weisen" sein erstes kommerziell erfolgreiches Computerspiel veröffentlicht. Später folgten Spiele wie Berlin 1948, Mad TV, Mad News, Carribean Disaster und die Emergency-Reihe.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Flein
  2. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe

Einer der Schwerpunkte des Studios soll die Forschung im Bereich Augmented Reality sein. Außerdem plant Quadriga Games, als Dienstleister Verlage und andere Unternehmen durch strategische Beratung, Projektplanung, -steuerung, Gamedesign, Programmierung sowie 2D-/3D-Grafik und Leveldesign zu unterstützen.

Stock bleibt weiterhin Geschäftsführer der Promotion Software GmbH, die unter der Marke Sixteen Tons Entertainment Spiele entwickelt; darunter die Emergency-Reihe und Kinderspiele wie Willi wills wissen.

Nachtrag vom 9. Februar 2010, um 12:00 Uhr:

Gemeinsam mit dem Publisher Deep Silver wird Quadriga Games einen neuen Emergency-Teil für den Windows-PC entwickeln. Das Spiel soll im vierten Quartal 2010 erscheinen. Die Emergency-Serie verbindet Echtzeit-Strategie und Rettungssimulation.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

icke123 19. Jul 2010

@Autor: Babelsberg ist kein Ort, sondern ein Stadtteil von Potsdam. fyi

Simbl 10. Feb 2010

Also ich habe die Seite jetzt mal eben in 2 gängigen Browsern aufgerufen, dabei fallen...

fopseppel 10. Feb 2010

Schließe mich an! Freut mich zu hören wenn Spieleentwicklung in Deutschland betrieben...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /