• IT-Karriere:
  • Services:

Zoomit: SD-Kartenleser fürs iPhone

Kartenleser wird ans iPhone gesteckt

Mit einer Kombination aus Hardware und Software will Zoomit das iPhone in die Lage versetzen, SD-Karten zu lesen. Auch mit dem iPod touch soll das möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer mit dem iPhone oder dem iPod touch unterwegs ist, kann mit dem Zoomit-Kartenleser SD-Karten lesen. Angeschlossen wird er über den Dockanschluss des iPhones oder iPod touch. Zusätzlich muss eine spezielle Anwendung installiert werden, die der Nutzer im App Store herunterladen muss. Sie greift auf den Inhalt der SD-Karte zu und kann sie anzeigen.

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Laut der Webseite des Herstellers soll es möglich sein, Fotos, Videos und Dokumente anzuschauen. Auch Audiodateien sollen abspielbar sein. Die Dateiformate, die unterstützt werden, sollen sich an den Formaten orientieren, die das iPhone SDK 3.0 unterstützt. Dazu gehören unter anderem Dateien mit den Endungen .ppt, .xls, .doc und .pdf.

Zudem ist es möglich, Dateien von und zu der SD-Karte zu kopieren und zu bewegen. Dazu speichert ein File Manager die Daten auf dem iPhone direkt. Auch das Löschen von Daten ist möglich.

Die ersten Kartenleser sollen ab April 2010 verschickt werden. Der Preis liegt derzeit bei 50 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

iPhone2 10. Feb 2010

Soweit richtig. Nur manche Menschen fotografieren mehr und selbst 8 GB sind schnell voll...

gentux 10. Feb 2010

Hehe nein für diesen Anschluss hat niemand eine Lizenz, drum gibt es so wenige Docks...

bla 10. Feb 2010

Jo ist klar. Ich denke wir verstehen uns. Es gibt sicher Szenarien, in denen eine SD...

Cartman 10. Feb 2010

Du schmeisst ja exorbitant mit Argumenten um Dich, dass der Bildschirm beschlägt. Sorry...

bla 10. Feb 2010

passt schon...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /