• IT-Karriere:
  • Services:

Aiptek MobileCinema D25 - Projektor mit DVD und DVB-T

LED-Projektor, DVD-Player und DVB-T-Empfänger in einem

Mit dem MobileCinema D25 von Aiptek können unterwegs Fernsehen oder DVDs geschaut werden. Dazu sind ein niedrig auflösender LED-Projektor und Stereolautsprecher ins Gerät integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Aiptek MobileCinema D25 - Projektor mit DVD und DVB-T

Aipteks MobileCinema D25 kann neben DVB-T-Fernsehen und DVD-Filmen auch JPEG-Fotos und Videos in den Formaten MPEG-1/-2/-4 über den eingebauten Projektor wiedergeben. Diese können von einem angesteckten USB-Stick oder einer SD-/MMC-Speicherkarte geladen werden. Auch als Musikabspieler dient das Gerät, es kann MP3s wiedergeben, FM-Radio empfangen und Musik-CDs abspielen. Eine Infrarotfernbedienung liegt bei.

Stellenmarkt
  1. Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt Sachsens, Dresden
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund

Der integrierte LCoS-Projektor (Liquid crystal on silicon) bietet eine 4:3-VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Die Leuchtstärke gibt Aiptek mit 20 Lumen an, was für helles Tageslicht nicht geeignet ist. Die angegebene Projektionsgröße von bis zu 190 cm (75 Zoll) dürfte nur in kompletter Dunkelheit zu deutlich erkennbaren Bildern führen. Der Projektor lässt sich um 270 Grad schwenken, was horizontale oder vertikale Projektionen ermöglicht. Zoom und Fokus werden manuell geregelt.

Stromkabel liegen bei. Für den mobilen Betrieb müssen acht Babyzellen eingesteckt werden. Die Leistungsaufnahme wird mit 35 Watt angegeben. Eine externe Audioquelle lässt sich über einen 3,5-mm-Klinkenstecker anschließen, außerdem gibt es einen Kopfhöreranschluss und einen Komposit-Ausgang für Video und Ton.

Der Aiptek MobileCinema D25 ist laut Hersteller ab sofort lieferbar und soll 349 Euro kosten. Ohne DVB-T-Empfänger wird das Gerät als MobileCinema D20 für 329 Euro angeboten. Beide Geräte sollen auf der Cebit 2010 in Halle 14 am Stand H16 gezeigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Bestpreis mit Otto)
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1TB 91,99€, WD MyBook 8TB HDD für 139,90€, Crucial P2 2TB PCIe-SSD...
  3. (u. a. Roborock S5 Max Saugroboter mit Wischfunktion für 364€, Xiaomi Stielstaubsauger für...

Peter XXXX 02. Mär 2010

Ich hab das Teil heute auf der CeBIT 2010 gesehen. Alles in allem ist es ein billig...

Lalaaaa 09. Feb 2010

Wenn das Teil nur 89 EUR wert ist, dann ist es so oder so rausgeschmissenes Geld.

Senf 09. Feb 2010

Ich geh mir jetzt erstmal ein paar Nudel'n kochen.

jopckel 09. Feb 2010

Ja, das bringt's total.

-875- 09. Feb 2010

:)


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
    Perseverance
    Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

    Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
    2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

    Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
    Bundestagswahl 2021
    Die Rache der Uploadfilter

    Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis


        •  /