Abo
  • Services:

AMD verrät Details zu CPU- und GPU-Kombination Llano

Erste Notebooks mit Llano ab 2011

Auf der International Solid-State Circuit Conference (ISSCC) hat AMD einige wenige Details zu seinen kommenden Fusion-CPUs veröffentlicht. Die Kombination aus vier CPU-Kernen und einer DirectX-11-GPU soll besonders sparsam und ab 2011 in Notebooks zu finden sein.

Artikel veröffentlicht am ,
AMD verrät Details zu CPU- und GPU-Kombination Llano

AMD hat bei der ISSCC weitere Informationen zu der Llano genannten Fusion von CPU und GPU zu einer APU (Accelerated Processing Unit) gegeben. Erste Muster des auch Fusion genannten Prozessors sollen noch in diesem Halbjahr für Hersteller verfügbar sein. Fusion und Llano sind Teil der Sabine-Plattform.

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, München, Passau, Leipzig
  2. Hays AG, Berlin

In Fusion stecken ein Grafikkern, der sich auf DirectX 11 versteht, ein DDR3-Speichercontroller und vier CPU-Kerne. Produziert wird das Paket im 32-nm-Prozess (SOI). Die abzuführende Wärme der Fusion-Kerne soll jeweils zwischen 2,5 und 25 Watt liegen, was durchaus tauglich für den mobilen Einsatz ist. Als Ziel hat AMD eine Taktfrequenz von mehr als 3 GHz für die X86-kompatiblen CPU-Kerne genannt. Für besonders dünne Notebooks sowie die Netbook-Kategorie ist die Brazos-Plattform mit nur zwei CPU-Kernen gedacht.

Die Kerne der Fusion-CPUs lassen sich als weitere Stromspartechnik vollständig abschalten. Das war bereits im Vorfeld der ISSCC bekanntgeworden. AMD nennt diese Technik Power Gating. Ein einzelner Kern soll 9,69 Quadratmillimeter groß sein und aus 35 Millionen Transistoren bestehen, ohne den L2 Cache mit 1 MByte.

Mit dem Verkauf von Llano ist erst 2011 zu rechnen. Erst dann sollen OEMs in der Lage sein, erste Notebooks zu liefern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

JaJaJaJa 10. Feb 2010

Mit Lliano machen sie genau das gleiche. Trotzdem sind sie im Vorteil weil integrierte...

Voytech 09. Feb 2010

Ja. Ich muss bei den Grafiken an einen "Ortsplan" denken, der in einer U-Bahn-Haltestelle...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /