Abo
  • Services:
Anzeige
Speedcommander 13.10 korrigiert Programmfehler

Speedcommander 13.10 korrigiert Programmfehler

Neue Version verspricht höhere Stabilität

Der Windows-Dateimanager Speedcommander ist in der Version 13.10 veröffentlicht worden. Die neue Version bringt vor allem Fehlerkorrekturen und ein paar Verbesserungen. Es sollen Fehler beseitigt werden, die sich bei der Arbeit an Speedcommander 13 eingeschlichen hatten.

Neben vielen Fehlerkorrekturen bietet Speedcommander 13.10 auch einige Neuerungen. So lassen sich nun bei Bedarf leere Wechseldatenträger ausblenden. Das wird in den Laufwerkseinstellungen geregelt. Bei den FTP-Funktionen gibt es eine zusätzliche Definition für den Datumseintrag Mrz und Tastenkürzel lassen sich bei Bedarf in Kontextmenüs anzeigen. Dies wird dann über die Speedcommander.ini eingestellt.

Anzeige

Außerdem arbeitet die Dateisuche nun zuverlässiger und es gibt einen Kompatibilitätsschalter für das Drag-and-Drop mit der rechten Maustaste, der sich nur über die Speedcommander.ini umschalten lässt. Dann übernimmt Speedcommander wieder selbst die Regie, kann aber keine Shellerweiterungen mehr anzeigen. In der Listenansicht wurden zahlreiche Fehler korrigiert, so dass es keine fehlerhafte Anzeige mehr geben sollte. Zudem wurden Fehler beim Entpacken von Dateien sowie der Darstellung in der Baumansicht beseitigt. Zahlreiche weitere Fehlerkorrekturen finden sich in den Release Notes.

Speedcommander 13.10 gibt es für die Windows-Plattform ab Windows XP zum Preis von 40 Euro. Ein Upgrade von Speedcommander 11 oder 12 gibt es für 20 Euro, von einer älteren Speedcommander-Version liegt der Upgradepreis bei 25 Euro. Wer bereits Speedcommander 13 besitzt, kann die neue Version kostenlos nutzen.


eye home zur Startseite
0o9i8u7z 10. Feb 2010

Kann ich absolut nicht nachvollziehen. Vorallem, da ich - BEVOR ich meinen Beitrag...

das nun 09. Feb 2010

dieses programm is für windows! http://www.speedproject.de/ da wirds nie packete für...

Rainer Tsuphal 09. Feb 2010

Kann sein, im Artikel geht es aber nicht um den TC.

brusch 09. Feb 2010

Ja, er kann leider ohne besondere Konfiguration noch keine RoR-Projekte hosten...

eric83 09. Feb 2010

Ja, schon seit SC12.0 ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (-85%) 4,49€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    Pjörn | 00:44

  2. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Ach | 00:15

  3. Kampf gegen die Finanzierung von Terrorismus

    Pjörn | 00:09

  4. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    Spawn182 | 17.12. 23:58

  5. Re: Muhahahahaha

    Schläfer | 17.12. 23:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel