Abo
  • Services:

Speedcommander 13.10 korrigiert Programmfehler

Neue Version verspricht höhere Stabilität

Der Windows-Dateimanager Speedcommander ist in der Version 13.10 veröffentlicht worden. Die neue Version bringt vor allem Fehlerkorrekturen und ein paar Verbesserungen. Es sollen Fehler beseitigt werden, die sich bei der Arbeit an Speedcommander 13 eingeschlichen hatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Speedcommander 13.10 korrigiert Programmfehler

Neben vielen Fehlerkorrekturen bietet Speedcommander 13.10 auch einige Neuerungen. So lassen sich nun bei Bedarf leere Wechseldatenträger ausblenden. Das wird in den Laufwerkseinstellungen geregelt. Bei den FTP-Funktionen gibt es eine zusätzliche Definition für den Datumseintrag Mrz und Tastenkürzel lassen sich bei Bedarf in Kontextmenüs anzeigen. Dies wird dann über die Speedcommander.ini eingestellt.

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

Außerdem arbeitet die Dateisuche nun zuverlässiger und es gibt einen Kompatibilitätsschalter für das Drag-and-Drop mit der rechten Maustaste, der sich nur über die Speedcommander.ini umschalten lässt. Dann übernimmt Speedcommander wieder selbst die Regie, kann aber keine Shellerweiterungen mehr anzeigen. In der Listenansicht wurden zahlreiche Fehler korrigiert, so dass es keine fehlerhafte Anzeige mehr geben sollte. Zudem wurden Fehler beim Entpacken von Dateien sowie der Darstellung in der Baumansicht beseitigt. Zahlreiche weitere Fehlerkorrekturen finden sich in den Release Notes.

Speedcommander 13.10 gibt es für die Windows-Plattform ab Windows XP zum Preis von 40 Euro. Ein Upgrade von Speedcommander 11 oder 12 gibt es für 20 Euro, von einer älteren Speedcommander-Version liegt der Upgradepreis bei 25 Euro. Wer bereits Speedcommander 13 besitzt, kann die neue Version kostenlos nutzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  4. 4,99€

0o9i8u7z 10. Feb 2010

Kann ich absolut nicht nachvollziehen. Vorallem, da ich - BEVOR ich meinen Beitrag...

das nun 09. Feb 2010

dieses programm is für windows! http://www.speedproject.de/ da wirds nie packete für...

Rainer Tsuphal 09. Feb 2010

Kann sein, im Artikel geht es aber nicht um den TC.

brusch 09. Feb 2010

Ja, er kann leider ohne besondere Konfiguration noch keine RoR-Projekte hosten...

eric83 09. Feb 2010

Ja, schon seit SC12.0 ;)


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /