Abo
  • Services:

Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

Fortsetzung der kultigen Mischung aus Action- und Rollenspiel

Rapture ruft: In der Unterwasserstadt gehen auch in der Fortsetzung von Bioshock seltsame Dinge vor sich. Eine neue Herrscherin kämpft um die Macht, kleine und große Schwestern suchen Drogen und den direkten Kampf - und mittendrin steckt der Spieler als mysteriöser Big Daddy.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

Bioshock 2 (PC, Xbox 360, PS3)
Bioshock 2 (PC, Xbox 360, PS3)
Wer sich mit Lokalpolitik beschäftigt, weiß: Kaum anderswo streiten sich die Mächtigen heftiger um Einfluss, gibt es fiesere Intrigen und tiefere Abgründe. Besonders hart geht es in Rapture zur Sache. In der allmählich verfallenden Unterwassermetropole hat einige Jahre nach den Ereignissen des ersten Bioshock eine Mitarbeiterin des Stadtgründers Andrew Ryan die Herrschaft an sich gerissen: die kühle Blondine Sofia Lamb, die ihre Macht rücksichtslos gegen jede Bedrohung verteidigt. Etwa gegen Subject Delta: So heißt der Spieler, der in Bioshock 2 als Big Daddy antritt, also als einer der durch eine schwere Taucherausrüstung gepanzerten Gegner aus Teil 1.

 

Die Handlung dreht sich um Sofia Lamb, um den Spieler - vor allem aber um Eleanor: So heißt die Tochter von Lamb, die auf mysteriöse Weise verschwunden, aber mit dem Spieler verbunden ist und gelegentlich in telepathischen Tagträumen zu ihm spricht. Der Großteil der Geschehnisse wird allerdings in Hörbuchmanier mit Hilfe von Audioaufzeichnungen oder Funkübertragungen erzählt, die von Lamb und Andrew Ryan, aber auch von weiteren Einwohnern von Rapture stammen. Animierte Zwischensequenzen gibt es kaum, zu direkten Begegnungen mit anderen Bürgern kommt es nur selten.

Trotz schwerer Tauchglocke und vergleichsweise dicker Panzerung bewegt sich der Spieler in Bioshock 2 fast genauso schnell und agil wie sonst in Ego-Shootern. Gegenüber dem ersten Teil der Reihe hat das Entwicklerstudio 2K Marin vor allem ein Detail verändert: Es ist jetzt möglich, Waffen und Plasmide gleichzeitig zu verwenden - auf der Xbox 360 etwa lässt sich mit dem linken Trigger ein lähmender Elektroschock auf den Feind abfeuern, der rechte Trigger gibt dem Gegner dann mit dem "Big Daddy"-Bohrer den Rest. Überarbeitet ist auch das Minispiel, mit dem sich jetzt Tresore, Selbstschussanlagen oder Überwachungskameras hacken lassen - es funktioniert deutlich schneller und macht mehr Spaß als das im Vorgänger.

Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 9,99€

cyberknights 28. Feb 2010

gestern ja wieso

cyberknights 28. Feb 2010

es ist schwer ein spiel zu toppen wo mann die besten dinge reingebaut hat ausserdem soll...

Slayowarrior 28. Feb 2010

Ich Spiele die PS3 Version und habe keinen Sound bei den Automaten. Wollte dieser Sache...

Schnurx 17. Feb 2010

Hmmmm.... also ich hatte auch keine besonderen Probleme mit der Maus, nach ein bischen...

fufu 11. Feb 2010

Ja aktuellen patch installieren dann läufts auch wenn du es 10000x wo installiert hast...


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /