Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

Sofia Lamb setzt einiges daran, den Spieler aufzuhalten und schickt ihm ihre Familie auf den Hals - die Gegnerschaft wird tatsächlich stellenweise so genannt. Neben Standardgegnern etwa vom Typ Slicer sorgen vor allem zwei Mitglieder der virtuellen Verwandtschaft für Angst und Schrecken: zum einen die anderen Big Daddys, zum anderen die Big Sisters. Letztere sind sporadisch auftretende Bossgegner, die schon ein paar Sekunden vor ihrem Eintreffen Schrecken verbreiten: Dann ist ein schrilles Pfeifen zu hören und der Bildausschnitt wackelt.

Anzeige

Mit den meisten Big Daddys muss der Spieler sich nicht unbedingt anlegen - aber wer sie ignoriert, verzichtet auf einen Großteil der Upgrades für seinen Charakter. Denn nur, wer den Herrn Papa ausschaltet, kann sich dessen Little Sister ausleihen. Und sie zu einer Leiche bringen, wo das Mädchen mit einer riesigen Spritze die Droge Adam absaugt. Das dauert gut ein oder zwei Minuten, und währenddessen greifen auf Befehl von Lamb besonders viele Gegner an - da hilft es, wenn der Spieler den Kampfschauplatz mit Fallen und Selbstschussanlagen präpariert.

Grafisch macht Bioshock 2 einen gelungenen Eindruck. Zwar sehen die Gegner zu technisch veraltet aus, aber die Unterwasserstadt Rapture ist teils wunderschön dargestellt - voller liebevoller Details, mit schönen Lichteffekten und aufwendigen Texturen. An vielen Stellen tropft Wasser aus Verstrebungen, teilweise sind ganze Umgebungen unterspült, und an einigen Stellen ist der Spieler sogar im offenen Meer unterwegs. Auch wenn die verwendete Unreal Engine 3 sich mit Wasser etwas schwer tut, haben die Entwickler den Eindruck, dass es feucht und kalt zugeht. Klasse eingefangen: Wer sich unter einen Wasserfall stellt, sieht das Bild nur noch verschwommen, und auch in Schleusen ist der Effekt gelungen umgesetzt.

Neu ist ein gut gemachter Multiplayermodus. Spieler treten unter anderem in Conquest-, Deathmatch- und Capture-The-Flag-Varianten an. Es gibt verschiedene Klassen, außerdem dürfen die Teilnehmer Punkte sammeln und so nach und nach Extras freischalten.

 Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big DaddySpieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy 

eye home zur Startseite
cyberknights 28. Feb 2010

gestern ja wieso

cyberknights 28. Feb 2010

es ist schwer ein spiel zu toppen wo mann die besten dinge reingebaut hat ausserdem soll...

Slayowarrior 28. Feb 2010

Ich Spiele die PS3 Version und habe keinen Sound bei den Automaten. Wollte dieser Sache...

Schnurx 17. Feb 2010

Hmmmm.... also ich hatte auch keine besonderen Probleme mit der Maus, nach ein bischen...

fufu 11. Feb 2010

Ja aktuellen patch installieren dann läufts auch wenn du es 10000x wo installiert hast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Großraum Nürnberg
  2. BoS&S GmbH, Berlin
  3. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden
  4. BASF SE, Ludwigshafen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 579€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    kellemann | 09:09

  2. Digitaler Wandel in der IT

    brutos | 09:07

  3. Rückerstattung

    Dwalinn | 09:06

  4. Re: Der wahre Grund solcher Klagen

    DetlevCM | 09:06

  5. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    xmaniac | 09:05


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel