Abo
  • Services:

Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy

Sofia Lamb setzt einiges daran, den Spieler aufzuhalten und schickt ihm ihre Familie auf den Hals - die Gegnerschaft wird tatsächlich stellenweise so genannt. Neben Standardgegnern etwa vom Typ Slicer sorgen vor allem zwei Mitglieder der virtuellen Verwandtschaft für Angst und Schrecken: zum einen die anderen Big Daddys, zum anderen die Big Sisters. Letztere sind sporadisch auftretende Bossgegner, die schon ein paar Sekunden vor ihrem Eintreffen Schrecken verbreiten: Dann ist ein schrilles Pfeifen zu hören und der Bildausschnitt wackelt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. SOH Stadtwerke Offenbach Holding GmbH, Offenbach am Main

Mit den meisten Big Daddys muss der Spieler sich nicht unbedingt anlegen - aber wer sie ignoriert, verzichtet auf einen Großteil der Upgrades für seinen Charakter. Denn nur, wer den Herrn Papa ausschaltet, kann sich dessen Little Sister ausleihen. Und sie zu einer Leiche bringen, wo das Mädchen mit einer riesigen Spritze die Droge Adam absaugt. Das dauert gut ein oder zwei Minuten, und währenddessen greifen auf Befehl von Lamb besonders viele Gegner an - da hilft es, wenn der Spieler den Kampfschauplatz mit Fallen und Selbstschussanlagen präpariert.

Grafisch macht Bioshock 2 einen gelungenen Eindruck. Zwar sehen die Gegner zu technisch veraltet aus, aber die Unterwasserstadt Rapture ist teils wunderschön dargestellt - voller liebevoller Details, mit schönen Lichteffekten und aufwendigen Texturen. An vielen Stellen tropft Wasser aus Verstrebungen, teilweise sind ganze Umgebungen unterspült, und an einigen Stellen ist der Spieler sogar im offenen Meer unterwegs. Auch wenn die verwendete Unreal Engine 3 sich mit Wasser etwas schwer tut, haben die Entwickler den Eindruck, dass es feucht und kalt zugeht. Klasse eingefangen: Wer sich unter einen Wasserfall stellt, sieht das Bild nur noch verschwommen, und auch in Schleusen ist der Effekt gelungen umgesetzt.

Neu ist ein gut gemachter Multiplayermodus. Spieler treten unter anderem in Conquest-, Deathmatch- und Capture-The-Flag-Varianten an. Es gibt verschiedene Klassen, außerdem dürfen die Teilnehmer Punkte sammeln und so nach und nach Extras freischalten.

 Spieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big DaddySpieletest: Bioshock 2 - Ballern als Big Daddy 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 31,99€
  3. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

cyberknights 28. Feb 2010

gestern ja wieso

cyberknights 28. Feb 2010

es ist schwer ein spiel zu toppen wo mann die besten dinge reingebaut hat ausserdem soll...

Slayowarrior 28. Feb 2010

Ich Spiele die PS3 Version und habe keinen Sound bei den Automaten. Wollte dieser Sache...

Schnurx 17. Feb 2010

Hmmmm.... also ich hatte auch keine besonderen Probleme mit der Maus, nach ein bischen...

fufu 11. Feb 2010

Ja aktuellen patch installieren dann läufts auch wenn du es 10000x wo installiert hast...


Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    •  /