Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft und Facebook bauen ihre Zusammenarbeit aus

Facebook vermarktet sich aber künftig selbst

Microsoft und Facebook weiten ihre Zusammenarbeit aus. Seit sich Microsoft 2007 an dem Social Network beteiligt hat, gibt es enge Beziehungen zwischen den Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Integration von Microsofts Suchmaschine Bing in Facebook soll verstärkt werden. Diverse Bing-Funktionen sollen direkt innerhalb Facebooks zur Verfügung stehen, nicht nur in Form von Links auf Microsofts Seiten. Dabei will Microsoft auch auf die Daten der Nutzer über Facebooks API zugreifen.

Stellenmarkt
  1. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth bei Nürnberg
  2. Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Würzburg

Zudem bleibt die Suchintegration nicht länger auf die USA beschränkt. Künftig sollen Facebook-Nutzer weltweit mit Bing suchen.

In Bezug auf den Verkauf von Onlinewerbung wird die Kooperation hingegen zurückgefahren: Facebook wird die Werbung auf seinen eigenen Seiten künftig selbst vermarkten, Microsoft sich nur noch um Suchwerbung kümmern. Die Vermarktung von Facebook durch Microsoft war ein wesentlicher Bestandteil der 2007 begonnenen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

2007 erwarb Microsoft für 240 Millionen US-Dollar 1,6 Prozent der Anteile an Facebook. Das soziale Netzwerk wurde dabei mit 15 Milliarden US-Dollar bewertet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

RicMedio 08. Feb 2010

Aber wenn Sie wollten... ,,Mit einem Marktwert von 250 Milliarden US-Dollar bleibt...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /