Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft und Facebook bauen ihre Zusammenarbeit aus

Facebook vermarktet sich aber künftig selbst

Microsoft und Facebook weiten ihre Zusammenarbeit aus. Seit sich Microsoft 2007 an dem Social Network beteiligt hat, gibt es enge Beziehungen zwischen den Unternehmen.

Die Integration von Microsofts Suchmaschine Bing in Facebook soll verstärkt werden. Diverse Bing-Funktionen sollen direkt innerhalb Facebooks zur Verfügung stehen, nicht nur in Form von Links auf Microsofts Seiten. Dabei will Microsoft auch auf die Daten der Nutzer über Facebooks API zugreifen.

Zudem bleibt die Suchintegration nicht länger auf die USA beschränkt. Künftig sollen Facebook-Nutzer weltweit mit Bing suchen.

Anzeige

In Bezug auf den Verkauf von Onlinewerbung wird die Kooperation hingegen zurückgefahren: Facebook wird die Werbung auf seinen eigenen Seiten künftig selbst vermarkten, Microsoft sich nur noch um Suchwerbung kümmern. Die Vermarktung von Facebook durch Microsoft war ein wesentlicher Bestandteil der 2007 begonnenen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

2007 erwarb Microsoft für 240 Millionen US-Dollar 1,6 Prozent der Anteile an Facebook. Das soziale Netzwerk wurde dabei mit 15 Milliarden US-Dollar bewertet.


eye home zur Startseite
RicMedio 08. Feb 2010

Aber wenn Sie wollten... ,,Mit einem Marktwert von 250 Milliarden US-Dollar bleibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Deloitte, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    LH | 13:19

  2. Re: Ups ...

    Trollversteher | 13:19

  3. Re: Meltdown for dummies

    lottikarotti | 13:17

  4. Re: Nur wenn ich zustimme - kann man das sehen?

    narfomat | 13:17

  5. Re: Legalisierte Geldwäsche

    Trollversteher | 13:17


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel