• IT-Karriere:
  • Services:

SAP-Chef Apotheker muss gehen

Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe bilden neue Doppelspitze

SAP trennt sich überraschend von seinem Chef Léo Apotheker und setzt eine neue Doppelspitze ein. SAP-Gründer und -Aufsichtsratschef Hasso Plattner soll weiterhin eine starke Rolle spielen.

Artikel veröffentlicht am ,
SAP-Chef Apotheker muss gehen

Der SAP-Aufsichtsrat wird den Vertrag mit Vorstandssprecher Léo Apotheker nicht verlängern. Apotheker hat sein Vorstandsmandat mit sofortiger Wirkung niedergelegt. An seine Stelle tritt eine neue Doppelspitze, bestehend aus Bill McDermott, bisher im SAP-Vorstand für Vertrieb verantwortlich, und Jim Hagemann Snabe, der bisher bei SAP die Produktentwicklung verantwortete. Beide wurden zu gleichberechtigten Vorstandssprechern ernannt.

Stellenmarkt
  1. HIS Hochschul-Informations-System eG, Hannover
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

SAPs Technikchef Vishal Sikka wurde zugleich zum neuen Vorstandsmitglied von SAP bestellt und SAP-Gründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner soll auf Wunsch des Aufsichtsrats die neue Führung in Fragen der Technologie und der Produktentwicklung beraten und so weiterhin eine starke Rolle bei SAP spielen.

"Die Neuaufstellung der Unternehmensspitze soll die Produktinnovationen näher mit den Kundenanforderungen zusammenbringen", begründete Plattner den überraschenden Wechsel in der SAP-Führung.

Léo Apotheker war mehr als 20 Jahre für SAP tätig und hatte die Leitung des Unternehmens erst 2008 von Henning Kagermann übernommen. Die beiden bildeten zunächst eine Doppelspitze. Der eigentlich als Kagermann-Nachfolger auserkorene Shai Agassi hatte das Unternehmen 2007 verlassen und leitet heute das israelische Unternehmen Better Place, das eine Infrastruktur für Elektroautos schaffen will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

87zs-Fan 08. Feb 2010

Weil die Konkurrenten Dich abmahnen. Oder bei der Ausschreibung ausbooten usw. Durch...

sappalot 08. Feb 2010

die Zeit wo SAP sich auf den Lohrbeeren Ihrer Marktmacht ausruhen konnten, scheinen wohl...

Rainer Tsuphal 08. Feb 2010

Ab und zu muss auch Software gepatcht werden: http://de.wikipedia.org/wiki/Patch_...

Quaterman 08. Feb 2010

Oh man Montag Morgen = Trollzeit? Sicherlich ist SAP nicht die Eierlegende Wohlmilchsau...

Quaterman 08. Feb 2010

Danke Tazzi, ich nehme die Herren auch nicht in den Schutz aber welches deutsche...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

    •  /