Abo
  • Services:

Scribblet - Notiz- und Aufgabenverwaltung für den Mac

Menüleiste beherbergt die Anwendung

Jonathan Hill hat mit Scribblet 2.0 die neue Version seiner Notiz- und Aufgabenverwaltung für den Mac vorgestellt. Das Programm verbirgt sich in der Menüleiste von Mac OS X und wird über ein Tastenkürzel aufgerufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Scribblet - Notiz- und Aufgabenverwaltung für den Mac

Scribblet 2.0 besitzt nur zwei Ordnungskriterien: Ordner und Notizzettel. Letztere können entweder im Stammverzeichnis der Anwendung gesichert oder in einen beliebigen Ordner einsortiert werden. Scribblet wird über CMD+3 geöffnet. Neue Notizen werden mit CMD+N erzeugt und können mit den Standardfunktionen wie Kopieren, Löschen und Verschieben verwaltet und mit einer eigenen Suchfunktion durchforstet werden.

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Lüdenscheid
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Werden manche Notizzettel häufiger benötigt, können sie als Favoriten definiert und einfacher aufgerufen werden. Wer Inhalte in Scribblet einfügt, kann in den Optionen einstellen, dass sämtliche Texte über die Zwischenablage ohne Formatierungen eingefügt werden.

Die Notizen werden im RFT-Format gespeichert und im Dateisystem abgelegt. Dadurch ist eine Exportfunktion innerhalb von Scribblet nicht erforderlich, da die Dateien von jeder beliebigen Textverarbeitung editiert werden können. Dadurch können sie auch von der systemweiten Suche Spotlight problemlos indiziert werden. Bilder verarbeitet das Programm allerdings nicht.

Scribblet kann kostenlos getestet werden, die Vollversion kostet 14,19 Euro. Die Software steht unter not-salad.net/scribblet zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Turbohummel 08. Feb 2010

bei mir heist das "notizblock.txt", liegt auf dem Desktop und kann mit Strg + Alt + N...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /