• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox: Keine Unterstützung mehr in Xbox Live

Onlineunterstützung für Konsole der ersten Generation läuft aus

Die erste Generation der Xbox bekommt ab 15. April 2010 keine Unterstützung mehr durch Xbox Live. Betroffen sind sowohl Hardware als auch Spiele, sogar wenn sie auf einer 360er-Version laufen. Grund: Das alte Systeme bremst die Weiterentwicklung des Netzwerks aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox: Keine Unterstützung mehr in Xbox Live

Der Onlinedienst Xbox Live wird ab 15. April 2010 keine Xbox der ersten Generation mehr unterstützen. Betroffen sind auch alle Spiele für diese Plattform - selbst dann, wenn sie auf einer Xbox 360 laufen. Das teilt der als Major Nelson in der Öffentlichkeit auftretende Microsoft-Mitarbeiter Larry Hyrb in seinem Blog mit.

Der Schlussstrich sein nötig, um "die Weiterentwicklung des Live-Dienstes mit neuen Elementen zu ermöglichen, die das Potenzial der Xbox 360 und der Xbox Live Gemeinschaft voll ausschöpfen", schreibt Hyrb. Über Details zu diesen Neuerungen könne er noch nichts sagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 8,49€
  3. 51,90€ (Release 12. Februar)

alfredo12 09. Feb 2010

was du wolle? ich nix verstehen was du sage

wernerli 07. Feb 2010

ohne heavy rain, FF 13 und GT5 (und ggf. uncharted 2) würde ich die ps3 nicht mit den...

spanther 07. Feb 2010

Bist du sicher das dein Posting unter dem richtigen Post steht? O.o Ich glaub es hakt...

Ichbinlustig 07. Feb 2010

Weil wir´s können.

alleTassenWeg 06. Feb 2010

Stimmt nicht, der IE6 wird ewig leben. XD


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /