Xbox: Keine Unterstützung mehr in Xbox Live

Onlineunterstützung für Konsole der ersten Generation läuft aus

Die erste Generation der Xbox bekommt ab 15. April 2010 keine Unterstützung mehr durch Xbox Live. Betroffen sind sowohl Hardware als auch Spiele, sogar wenn sie auf einer 360er-Version laufen. Grund: Das alte Systeme bremst die Weiterentwicklung des Netzwerks aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox: Keine Unterstützung mehr in Xbox Live

Der Onlinedienst Xbox Live wird ab 15. April 2010 keine Xbox der ersten Generation mehr unterstützen. Betroffen sind auch alle Spiele für diese Plattform - selbst dann, wenn sie auf einer Xbox 360 laufen. Das teilt der als Major Nelson in der Öffentlichkeit auftretende Microsoft-Mitarbeiter Larry Hyrb in seinem Blog mit.

Der Schlussstrich sein nötig, um "die Weiterentwicklung des Live-Dienstes mit neuen Elementen zu ermöglichen, die das Potenzial der Xbox 360 und der Xbox Live Gemeinschaft voll ausschöpfen", schreibt Hyrb. Über Details zu diesen Neuerungen könne er noch nichts sagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


alfredo12 09. Feb 2010

was du wolle? ich nix verstehen was du sage

wernerli 07. Feb 2010

ohne heavy rain, FF 13 und GT5 (und ggf. uncharted 2) würde ich die ps3 nicht mit den...

spanther 07. Feb 2010

Bist du sicher das dein Posting unter dem richtigen Post steht? O.o Ich glaub es hakt...

Ichbinlustig 07. Feb 2010

Weil wir´s können.

alleTassenWeg 06. Feb 2010

Stimmt nicht, der IE6 wird ewig leben. XD



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /