Abo
  • Services:

26 Sicherheitslücken in Microsofts Software

Insgesamt 13 Updates am 9. Februar 2010 geplant

Am 9. Februar 2010 will Microsoft insgesamt 26 Sicherheitslücken in Windows und Office beseitigen und wird dann 13 Sicherheitspatches veröffentlichen. Elf Updates wird es für die Windows-Plattform geben und zwei Updates erhält Microsofts Office-Software.

Artikel veröffentlicht am ,

Fünf der elf Sicherheitspatches für Windows schließen als gefährlich klassifizierte Sicherheitslöcher und ebenfalls fünf Windows-Updates wurden von Microsoft als wichtig eingestuft. Nur ein Sicherheitspatch hat die Einordnung moderat erhalten. Die beiden Sicherheitspatches für Microsofts Office-Paket wurden als wichtig bewertet. Office 2007 sowie Office 2008 für Mac sollen von den Fehlern nicht betroffen sein, nur in älteren Office-Versionen machen sich die Sicherheitslöcher bemerkbar.

Am bevorstehenden Patchday korrigiert Microsoft nun nach drei Monaten Wartezeit ein Sicherheitsloch im SMB-Protokoll in Windows 7 und Windows Server 2008 R2, das seit Mitte November 2009 bekannt ist. Außerdem wird ein Sicherheitsloch im Windows-Kernel beseitigt, das Ende Januar 2010 bekannt wurde. Darüber hinaus steht bereits fest, dass das jüngst bekannt gewordene Sicherheitsloch im Internet Explorer beseitigt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Himmerlarschund... 05. Feb 2010

Und ob :-D

Gölemchen 05. Feb 2010

kurzzeitTedächtnis.

DM 05. Feb 2010

Ja wird gestopft :) Sehr gut.


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /