Abo
  • Services:

Fotoschärfewerkzeug Topaz Detail 2 schärft schneller

Artefaktefreies Schärfen von Bildern

Das Photoshop-Plugin Topaz Detail 2 ist vom Topaz Labs veröffentlicht worden. Im Vergleich zur Vorversion soll das neue Plugin schneller arbeiten. Neue Voreinstellungen kamen hinzu, die dem Foto auf Knopfdruck einen neuen Look verpassen können. Topaz Detail 2 wird für Windows und Mac OS X angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Fotoschärfewerkzeug Topaz Detail 2 schärft schneller

Der Start von Topaz Detail 2 nimmt immer noch einige Zeit in Anspruch, doch ist er kürzer als bei der Vorversion. Bei der Bildanalyse, die in diesem Zeitraum abläuft, separiert das Plugin Chrominanz und Luminanz.

Stellenmarkt
  1. TQ-Systems GmbH, Gut Delling bei München
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Stephanskirchen bei Rosenheim

Das Interface von Topaz Detail 2 wurde vollständig überarbeitet und sieht nun selbst aus wie eine kleine Bildbearbeitung. Die Schieberegler-Struktur ist aufgeräumter. Veränderungen sind zeitnah in der Vorschau zu sehen. Neu hinzugekommen ist ein Regler, der verschwommene Strukturen klären soll. Das Werkzeug kann - obwohl es eigentlich zum Schärfen gedacht ist, auch noch die Farbtönung und die Sättigung des Bildes ändern.

Das Plugin ist mit einer Undo- und Redofunktion ausgerüstet, um das Ursprungsbild beziehungsweise vorherige Bearbeitungsschritte wieder herzustellen. Wie bisher können Spitzlichter und Schatten von der Schärfefunktion ausgeklammert werden.

Das Plugin kann mit 8 und 16 Bit-Bildern arbeiten und ist mit Voreinstellungen ausgerüstet, die um eigene Parameter-Zusammenstellungen beliebig ergänzt werden können. Die Voreinstellungen (Presents) sind im Vergleich zur Vorversion übersichtlicher angeordnet.

Topaz Detail 2 ist für Besitzer der Vorversion kostenlos, ansonsten ist es für rund 40 US-Dollar zu haben. Es läuft unter Windows und Mac OS X. Es funktioniert mit Photoshop sowie kompatiblen Anwendungen wie Irfanview und Paintshop Pro.

Topaz Labs bietet eine 30-Tage-Testversion von Detail 2 zum Download an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

bnn 05. Feb 2010

Nennt sich in der Bildverarbeitung auch "Multiframe Super-Resolution"....

Zaphod3000 05. Feb 2010

Ich hab nicht verstanden, was ich mit einem Filter machen soll, der mir zeigt, wie...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /