• IT-Karriere:
  • Services:

Fotoschärfewerkzeug Topaz Detail 2 schärft schneller

Artefaktefreies Schärfen von Bildern

Das Photoshop-Plugin Topaz Detail 2 ist vom Topaz Labs veröffentlicht worden. Im Vergleich zur Vorversion soll das neue Plugin schneller arbeiten. Neue Voreinstellungen kamen hinzu, die dem Foto auf Knopfdruck einen neuen Look verpassen können. Topaz Detail 2 wird für Windows und Mac OS X angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Fotoschärfewerkzeug Topaz Detail 2 schärft schneller

Der Start von Topaz Detail 2 nimmt immer noch einige Zeit in Anspruch, doch ist er kürzer als bei der Vorversion. Bei der Bildanalyse, die in diesem Zeitraum abläuft, separiert das Plugin Chrominanz und Luminanz.

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. Hays AG, München

Das Interface von Topaz Detail 2 wurde vollständig überarbeitet und sieht nun selbst aus wie eine kleine Bildbearbeitung. Die Schieberegler-Struktur ist aufgeräumter. Veränderungen sind zeitnah in der Vorschau zu sehen. Neu hinzugekommen ist ein Regler, der verschwommene Strukturen klären soll. Das Werkzeug kann - obwohl es eigentlich zum Schärfen gedacht ist, auch noch die Farbtönung und die Sättigung des Bildes ändern.

Das Plugin ist mit einer Undo- und Redofunktion ausgerüstet, um das Ursprungsbild beziehungsweise vorherige Bearbeitungsschritte wieder herzustellen. Wie bisher können Spitzlichter und Schatten von der Schärfefunktion ausgeklammert werden.

Das Plugin kann mit 8 und 16 Bit-Bildern arbeiten und ist mit Voreinstellungen ausgerüstet, die um eigene Parameter-Zusammenstellungen beliebig ergänzt werden können. Die Voreinstellungen (Presents) sind im Vergleich zur Vorversion übersichtlicher angeordnet.

Topaz Detail 2 ist für Besitzer der Vorversion kostenlos, ansonsten ist es für rund 40 US-Dollar zu haben. Es läuft unter Windows und Mac OS X. Es funktioniert mit Photoshop sowie kompatiblen Anwendungen wie Irfanview und Paintshop Pro.

Topaz Labs bietet eine 30-Tage-Testversion von Detail 2 zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires III: Definitive Edition für 12,99€, F1 2020 für 13,99€, Mad Max für 4...
  2. 17,99€

bnn 05. Feb 2010

Nennt sich in der Bildverarbeitung auch "Multiframe Super-Resolution"....

Zaphod3000 05. Feb 2010

Ich hab nicht verstanden, was ich mit einem Filter machen soll, der mir zeigt, wie...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /