Abo
  • Services:
Anzeige
DVB-T über WLAN im Haus verteilen

DVB-T über WLAN im Haus verteilen

PCTV stellt W-LANTV vor

PCTV hat mit W-LANTV ein System vorgestellt, das digitales Fernsehen und Radio über WLAN im Haus verteilt. Dadurch kann der DVB-T-Empfänger dort aufgestellt werden, wo der Empfang gut ist. Das ist nicht unbedingt immer in der Nähe des Fernsehers.

Im Paket enthalten ist der WLAN-Accesspoint mit Namen W-Lantv 50N, ein DVB-T-Stick, der an den Accesspoint angeschlossen wird sowie die Windows-Software TVCenter 6 für den Empfang am Rechner.

Der W-Lantv 50n beherrscht WLAN nach IEEE 802.11n mit WPA, WPA2, WPS und WEP- Verschlüsselung. Er wird so aufgestellt, dass er über den angeschlossenen PCTV Nanostick Solo (DVB-T-Empfänger) einen guten Empfang hat. Auf Rechnerseite ist natürlich WLAN erforderlich. PCTV liefert einen WLAN-Stick in Form des W-LANTV 50N USB mit. Alternativ kann auch ein eingebautes WLAN-Modul im Rechner oder ein anderer Stick eingesetzt werden.

Anzeige

Die Software TVCenter 6 ist für den Empfang des Programms und zur Steuerung von Videorekorderfunktionen erforderlich. Das Programm kann über den EPG Sendungen programmieren und unterstützt Timeshift. Alternativ kann auch das Windows-Mediacenter zum Fernsehen benutzt werden.

Das PCTV W-LANTV 50n kostet rund 130 Euro. Im Lieferumfang ist der WLAN- und der DVB-T-Stick sowie eine Antenne enthalten.


eye home zur Startseite
Pirxmann 07. Feb 2010

Stimme Dir zu, großer Kaiser. Es ist schlichtweg erdrückend, immer vor den ärgerlichen...

Antenne 06. Feb 2010

2-3 TV-Dauerfunker, IP-Radio über WLan, evt. noch über WLan-Frequenzen zu irgendwelchen...

Django79 06. Feb 2010

"Relativ nützlich" trifft es auf den Punkt. Bedenkt man, dass das Gerät nur den...

totalbanana 06. Feb 2010

Sie müssen auch den Vorteil sehen, das ganze erhöht auch die Gehirnaktivität, der Ansto...

Klack 06. Feb 2010

Der Receiver von Devolo kann das doch schon. Da ist zwar ein Homeplug Adapter dabei...


HiFi Heimkino News / 06. Feb 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 00:24

  2. Re: und was ist jetzt der Vorteil gegenüber...

    Shik3i | 00:22

  3. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Shik3i | 00:20

  4. Re: wären die drei Programmierer damit...

    Thunderbird1400 | 00:19

  5. Re: Da bin ich mal gespannt, ob sich DVB-C-Radio...

    LinuxMcBook | 17.02. 23:50


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel