• IT-Karriere:
  • Services:

Openoffice.org 3.2 braucht einen fünften Release Candidate

Nochmaliges Testen vor der fertigen Version

Im Release Candidate 4 von OpenOffice.org 3.2 sind offenbar noch ein paar Fehler gefunden worden. Dementsprechend veröffentlicht das Projekt noch einen weiteren Release Candidate.

Artikel veröffentlicht am ,
Openoffice.org 3.2 braucht einen fünften Release Candidate

Welche Probleme mit dem Release Candidate 5 von Openoffice.org 3.2 beseitigt werden, listet das Projekt nicht mehr in getrennten Release Notes auf. Es gelten weiterhin die Release Notes des RC2, die auch über allgemeine Neuerungen der Version 3.2 informieren.

Stellenmarkt
  1. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  2. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg

Mit einer Veröffentlichung von Openoffice.org 3.2 ist wohl noch im Februar zu rechnen, nachdem der Termin Ende Januar 2010 nicht gehalten werden konnte.

Der RC5 von Openoffice.org 3.2 ist unter download.openoffice.org/all_rc.html für Windows, Linux, Mac OS X und Solaris zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€

LG 06. Feb 2010

OO wird durchaus auch von vielen Firmen benutzt, weils einfach nichts kostet und trotzdem...

Dirk5 06. Feb 2010

Ja, natürlich. Wenn jemand in ein Programm eine Funktion einbaut (hier also Importfilter...

Anonymer Nutzer 05. Feb 2010

Ja, ist z.B. bei Ubuntu LTS der Fall. Dennoch heisst das nichts anderes, als das, was...

Anonymer Nutzer 05. Feb 2010

Die Strategie von OOo ist schon seit Jahren die gewesen, dass der automatische...

Trollversteher 05. Feb 2010

Wieso landet so ein Spam-Schrott eigentlich nicht sofort auf der Trollwiese?


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /