• IT-Karriere:
  • Services:

Symbian ist frei

Betriebssystem steht unter der Eclipse Public License zum Download bereit

Vier Monate früher als geplant hat die Symbian Foundation ihr Betriebssystem als Open Source veröffentlicht. Es steht unter der Eclipse Public License ab sofort zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Symbian ist frei

Die Veröffentlichung von Symbian als Open Source war ursprünglich für Mitte 2010 geplant, der Prozess konnte aber früher abgeschlossen werden. So steht der Quellcode des weltweit am meisten genutzten Smartphone-Betriebssystem ab sofort zum Download bereit. Die Software läuft auf rund 330 Millionen Mobiltelefonen.

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. eQ-3 AG, Leer

Die Symbian-Plattform als solche ist über 10 Jahre alt und hat ihren Ursprung in Psions Betriebssystem. Im Juni 2008 kündigte Nokia an, Symbian als Open Source zu veröffentlichen, übernahm dazu die restlichen 52 Prozent der Anteile an Symbian für 264 Millionen Euro und überführte das Unternehmen in eine Stiftung.

 

Diese Symbian Foundation stellt das Betriebssystem nun unter der Eclipse Public License unter developer.symbian.org zum Download bereit. In Zukunft soll das System in einem offenen und transparenten Prozess weiterentwickelt werden. Dazu legt die Symbian Foundation ihre Roadmaps offen, an deren Gestaltung sich auch externe Entwickler beteiligen können.

Insgesamt besteht das System aus 108 Paketen, die jetzt im Quelltext zur Verfügung stehen. Zudem gibt es die kompletten Entwicklerkits zur Erstellung von Applikationen und Geräten zum Download. Sie sind kompatibel mit Symbian 3, der kommenden Ausgabe der Symbian-Plattform.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

legine 07. Aug 2010

*lach* Ich habe bauklötze gestaunt als ein Windows- XP-Admin vor 3 Jahren die Konsole...

QDOS 07. Feb 2010

Mit welcher Berechtigung?!

plugin ogg 06. Feb 2010

Bei den 5-10 Postings an die ich mich erinnere, ging es nicht um den unbekannten Symbian...

redwolf_ 05. Feb 2010

Prust, ich entwickel darunter und kann dir sagen, dass das nicht stimmt. Allein die API...

redwolf_ 05. Feb 2010

Symbian ist das verbreiteteste Handybetriebssystem. Die Oberfläche ist Symbian erstmal...


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
The Last of Us 2 angespielt: Allein auf der Interstate 5
The Last of Us 2 angespielt
Allein auf der Interstate 5

Der vorletzte Blockbuster für Playstation 4: Mitte Juni 2020 erscheint The Last of Us 2. Golem.de konnte einen langen Abschnitt anspielen.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
  2. Naughty Dog Spoiler und Sperren rund um The Last of Us 2
  3. Playstation 4 Neue Termine für The Last of Us 2 und Ghost of Tsushima

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


    FAQ: Was man über die Corona-App der Regierung wissen muss
    FAQ
    Was man über die Corona-App der Regierung wissen muss

    Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen zu Technik, Nutzen und Datenschutz der Tracing-App der Bundesregierung.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Gegen Zwangsinstallation Grüne Justizminister fordern Gesetz für Corona-App
    2. Auf Github Telekom und SAP veröffentlichen Quellcode der Corona-App
    3. Github Entwickler veröffentlichen Screenshots der Corona-Warn-App

      •  /