Abo
  • IT-Karriere:

HDMI 1.4: 3D-Spezifikation wird überarbeitet

3D-Teil der Spezifikation zum Download

HDMI 1.4 muss offenbar überarbeitet werden. Die Gruppe, die hinter der Spezifikation steht, will insbesondere den 3D-Teil der Spezifikation verändern und diese Überarbeitung später auch frei zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HDMI-Standard 1.4 wird überarbeitet, das kündigt die HDMI Licensing LLC an. Dabei gehe es vor allem um die 3D-Spezifikation. Details zu den zu erwartenden Änderungen werden in der Pressemitteilung nicht genannt. Die überarbeitete Spezifikation wird dann HDMI 1.4a heißen und soll in Kürze fertiggestellt werden.

Derweil veröffentlicht die HDMI Licensing LLC den 3D-Teil der HDMI-1.4-Spezifikation direkt auf ihrer Homepage. Nach einer Anmeldung bekommt der Interessent das 26 Seiten umfassende PDF per E-Mail zugeschickt. Eine aktualisierte Fassung der 3D-Spezifikation soll ebenfalls frei zur Verfügung gestellt werden, sobald die HDMI Licensing LLC die fertige Spezifikation 1.4a an Mitglieder, die an dem HDMI Adopter Agreement teilnehmen, verteilt wurde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 24,99€
  3. 4,99€
  4. (-90%) 5,99€

HDMI 05. Feb 2010

Moment! HDMI 1.0 definiert 1080p/60Hz. Wie wir alle wissen, werden Kinofilme in 24...

Dodikles 05. Feb 2010

Eigentlich unterscheiden sich beide Standards schon ziemlich stark. DisplayPort nutzt...

Gargoyles 05. Feb 2010

Mir reicht auch mein neuer HD-Ready-Gerät und der wird auch die nächsten 10 Jahre...

Jovis 04. Feb 2010

http://en.wikipedia.org/wiki/HDMI Typ C gibts nur in 1.3 und Typ D nur in 1.4. Dabei geht...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
    OKR statt Mitarbeitergespräch
    Wir müssen reden

    Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
    Von Markus Kammermeier

    1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
    2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
    3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

      •  /