Abo
  • Services:
Anzeige
Sony: Verkauf der Playstation 3 zieht deutlich an

Sony: Verkauf der Playstation 3 zieht deutlich an

Gute Umsätze auch mit LCD-Fernsehern und Halbleitern

Das Geschäft bei Sony läuft überraschend gut: Sowohl der Absatz der Playstation 3 lag im letzten Quartal über den Erwartungen als auch die Entwicklung einer Reihe anderer Bereiche. Das Management hat trotz der allgemeinen Wirtschaftskrise seine Jahresprognose nach oben korrigiert.

Im dritten Quartal des bis 31. März 2010 laufenden Geschäftsjahres hat Sony rund 6,5 Millionen Einheiten der Playstation 3 weltweit verkauft. Das ist deutlich mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, als 4,46 Millionen Geräte über die Ladentheken gegangen sind. Wichtigster Grund für diese Entwicklung dürfte die Preissenkung Mitte 2009 und die Einführung der neuen Geräteversion "Slim" gewesen sein. Auch der Absatz an Software für die Konsole hat zugelegt, er ist von 40,8 auf 47,6 Millionen Einheiten gestiegen.

Anzeige

Deutlich schlechter ist es bei der Playstation Portable (PSP) gelaufen: Im Vergleichszeitraum 2008 konnte Sony noch 5,1 Millionen Geräte verkaufen, jetzt waren es 4,2 Millionen - und das trotz Einführung der PSP Go. Kein Wunder, dass es über diese Variante derzeit Gerüchte gibt, bei denen von einer anstehenden Preissenkung und einer Neupositionierung die Rede ist. An Spielen konnte Sony 15 Millionen Stück verkaufen, rund eine halbe Million weniger als ein Jahr zuvor.

Sonst ist das Management um Vorstand Howard Stringer sehr zufrieden mit der aktuellen Geschäftsentwicklung. Besonders der Absatz mit LCD-Fernsehern und Halbleitern sei weiterhin erfreulich, aber auch die Finanzgeschäfte. Außerdem wirkten sich die teils radikalen Kostensenkungsmaßnahmen allmählich aus - immerhin hat das Unternehmen rund 20.000 Mitarbeiter entlassen.

Im letzten Geschäftsquartal hat Sony Umsätze in Höhe von 2,24 Billionen Yen (17,9 Milliarden Euro) erzielt, im Vorjahresquartal kamen 2,15 Billionen Yen (17,2 Milliarden Euro) zusammen. Der Nettogewinn lag bei 79,2 Milliarden Yen (870 Millionen Dollar), im Vorjahresquartal waren es 10,4 Milliarden Yen (830 Millionen Euro). Die Prognose für das das Gesamtjahr hat Sony nach oben korrigiert: Statt eines Verlusts von rund 95 Milliarden Yen (758 Millionen Euro) soll nun ein Verlust von nur noch 70 Milliarden Yen (558 Millionen Euro) in der Bilanz stehen.


eye home zur Startseite
unwissender 08. Feb 2010

Video steht für "sehen" bzw. "ich sehe"; lateinischer Begriff. Mit dieser Deutung wirkt...

G_Gast 06. Feb 2010

Nicht ganz. Die angegebenen 10,4 Milliarden Yen stammen tatsächlich aus dem offiziellen...

PullMull 06. Feb 2010

kannste vergessen. dafür müßte man ja geld investieren und risiken eingehen. das macht...

ViertelVor 05. Feb 2010

Das typische Ablenkungsmanöver, wenn man sich in der Sackgasse findet. Darum ging es...

Trollversteher 05. Feb 2010

Machen sich nur schlecht an einem FullHD Fernseher und Surround Anlage...


ubbu.de / 05. Feb 2010

Playstation 3 Absatz zieht an



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARTEMIS Augenkliniken, Frankfurt
  2. Stadt Regensburg, Regensburg
  3. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. BWI GmbH, Meckenheim oder München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01

  3. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 03:46

  4. Re: Das wird total abgefahren....

    ChristianKG | 03:31

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    ManfredHirsch | 03:23


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel