Nier: Noch mehr Konkurrenz für God of War 3

Square Enix setzt mit Actionspiel auf unkompliziertes Monstermetzeln

Erst Dante's Inferno, jetzt Nier: God of War 3 bekommt Konkurrenz. Das für April 2010 angekündigte Hack'n Slay von Square Enix setzt stärker als Sonys potenzieller Blockbuster auf Rollenspielelemente und eine aufwändiger erzählte Handlung.

Artikel veröffentlicht am ,
Nier: Noch mehr Konkurrenz für God of War 3

Nier - so heißt die Hauptfigur im gleichnamigen Action-Rollenspiel von Square Enix, das laut Hersteller am 23. April 2010 für Playstation 3 und Xbox 360 erscheint. Der Held ist ein Krieger, der nach einem Heilmittel für seine Tochter sucht, die an der "Schwarzschrift"-Krankheit leidet. Mit magischen Fähigkeiten sowie Schwert und Rüstung zieht Nier mit Verbündeten in die Schlacht, metzelt sich durch Horden von finsteren Feinden und bekämpft Bossgegner.

 

Stellenmarkt
  1. Software Architect (f/m/d)
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen, München
  2. Cyber Security Analyst / Penetration Tester:in (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Die Entwickler versprechen unter anderem eine atemberaubende, überdurchschnittlich aufwendig in Szene gesetzte Handlung mit überraschenden Entwicklungen. Die Welt erinnert auf den ersten Blick an Fantasy, soll aber immer wieder die Überreste einer modernen Gesellschaft enthalten. Der Spieler ist mit einer Gruppe von Verbündeten unterwegs, sein Team kann er dabei weitgehend nach eigenen Vorstellungen zusammenbauen.

Das von Fans heiß erwartete God of War 3 erscheint nach aktueller Planung am 19. März 2010 für Playstation 3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


trollinat0r 03. Mär 2010

Jopp, Darksiders wird meiner Meinung nach auch die haertere Konkurenz. Mit Abstand das...

trailerist 04. Feb 2010

Man man man, was ein schlechter Trailer. texte auch viel zu kurz eingeblendet, keinerlei...

bla 04. Feb 2010

^O)-räusper



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /