Abo
  • Services:
Anzeige
Auch Huawei und Qualcomm machen 42 MBit/s mit HSPA+ (Up.)

Auch Huawei und Qualcomm machen 42 MBit/s mit HSPA+ (Up.)

UMTS-Erweiterung erfolgreich in Shanghai getestet

Mit der UMTS-Erweiterung HSPA+ haben Huawei und Qualcomm eine Übertragungsgeschwindigkeit von 42 MBit/s erreicht. Neue HSPA+-Datensticks werden in den kommenden Monaten erwartet.

Huawei und der Chiphersteller Qualcomm haben in einem Test mit HSPA+ eine Downlinkrate von 42 MBit/s erreicht. In dem Interoperabilitätstest in Shanghai kamen Huaweis neue HSPA+-Ausrüstung und Qualcomms MDM8220-Chipsätze zum Einsatz. Dies verdeutliche, dass Dual-Carrier-Technologie für HSPA+ "bereit für den kommerziellen Einsatz" sei, gab der chinesische Mobilfunkausrüster bekannt. Bisher kamen Netzbetreiber mit der UMTS-Erweiterung HSPA+ auf eine maximale Datenrate von 28 MBit/s.

Anzeige

Angaben zur Verfügbarkeit der neuen USB-Datensticks mit dem Chipsatz für Dual-Carrier-Technologie machte Huawei nicht. Im Mobilfunknetzwerk ist für die Betreiber nur ein Softwareupdate nötig. Endnutzer brauchen dagegen neue Datensticks für ihre Notebooks.

Konkurrent Ericsson hatte in Stockholm schon Mitte Dezember 2009 eine Übertragungsgeschwindigkeit von 41,9 MBit/s mit HSPA+ erreicht. Auch Anwender, die sich im Randbereich einer Funkzelle aufhalten, sollen die höhere Geschwindigkeit nutzen können, so der Netzwerkausrüster. Der schwedische Konzern kündigte an, dass passende Endgeräte im ersten Halbjahr 2010 ausgeliefert werden können.

Die meisten Netzbetreiber in Deutschland sind noch bei Datenübertragungsraten von 14,4 MBit/s. O2 bietet mit HSPA+ seit Anfang November 2009 in Teilen Münchens 28 MBit/s im Downlink an, im Upstream sind es 5,76 MBit/s. Für den Aufbau des insularen Netzes, das noch nicht an das Hauptnetz von O2 angeschlossen ist, arbeitet der Betreiber mit Huawei zusammen.

O2-Sprecher Albert Fetsch sagte Golem.de, dass das 28-MBit/s-Angebot weiter ausgewählten Bestandkunden zur Verfügung stehe. Ob und wann O2 HSPA+ mit 42 MBit/s einsetzen werde, stünde noch nicht fest, so Fetsch. Der weitere Ausbau des Netzes werde aber geprüft, sagte er.


eye home zur Startseite
aqswsrggbsd 04. Feb 2010

Mit einem Loop schaffe ich 99,7 % Auslastung punkt

Vorteile nutzen 03. Feb 2010

Hier im Forum hiess es mal, für LTE bräuchte man nur ein weiteres bzw. anderes Gerät ins...

WinnieW 03. Feb 2010

Die Kosten bezogen auf die übertragene Datenmenge sind in einem Mobilfunknetz höher als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    BudeII | 21:59

  2. Re: Alle Jahre wieder

    Dungeon Master | 21:58

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    GodsBoss | 21:57

  4. Re: Oh oh oh, weh getan?

    Eheran | 21:57

  5. Re: Erst dachte ich zu teuer...

    TC | 21:55


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel