Abo
  • Services:

ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

Ubuntu-basierte Linux-Distribution mit Audio-, Bild- und Videowerkzeugen

Einen umfassenden Überblick über Programme für Kreative aus der Open-Source-Welt bietet die Linux-Distribution ArtistX. Neben Programmen für Pixel- und Vektorgrafiken bringt ArtistX auch etliche Werkzeuge für Audio- und Videobearbeitung sowie 3D-Animationsprogramme mit.

Artikel veröffentlicht am ,
ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

Die Entwickler der Linux-Distribution ArtistX haben eine wahre Sammelwut an den Tag gelegt. Ihre Zusammenstellung enthält freie Software aus fast allen Bereichen der Multimedia-Ecke. Neben Programmen zur Bildbearbeitung und zum Erstellen von Vektorgrafiken bietet die Live-DVD auf Basis von Ubuntu 9.04 auch etliche Software zur Videobearbeitung. Auch Musiker kommen auf ihre Kosten: ArtistX bringt den Profi-Audioserver Jack mit und dazu noch einen Harddiskrekorder.

 

Inhalt:
  1. ArtistX: Linux-Distribution für Künstler
  2. ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

ArtistX verwendet Ubuntu in der nicht mehr ganz taufrischen, aber stabilen Version 9.04 als Unterbau. Zusätzlich haben die Entwickler etliche verfügbare Updates eingespielt, so dass die Distribution auf dem aktuellen Stand ist. Der eingesetzte Linux-Kernel 2.6.28 kann nach der Installation auf der Festplatte auf einen Echtzeit-Kernel aktualisiert werden, um bei der Audiobearbeitung von niedrigeren Latenzzeiten zu profitieren.

Als Desktop stehen Gnome 2.26 und KDE 4.2 zur Verfügung. Für 3D-Effekte zeigt sich Compiz Fusion verantwortlich, das allerdings eine entsprechende Grafikkarte samt 3D-fähigem Treiber voraussetzt. Da ArtistX komplett auf freie Software setzt, müssen für Grafikkarten mit Nvidia- und AMD-/ATI-Chipsätzen unter Umständen proprietäre Treiber nachinstalliert werden. Auch einige Programme, etwa das Videoschnittprogramm Kino oder das 3D-Animationsprogramm Blender, benötigen erweiterte Grafikfunktionen wie Overlaying oder OpenGL.

Software satt

Für Bildkünstler stehen nicht nur Gimp und zahlreiche weitere Programme zur Bearbeitung von Pixelgrafiken und digitalen Fotos zur Verfügung, sondern auch Programme zur Erstellung von komplexen Vektorgrafiken. Besonders zu erwähnen sind hier die Programme Inkscape und Xara Xtreme, das sich auch für DTP eignet. Für komplexe Layouts bringt ArtistX das DTP-Programm Scribus mit.

ArtistX: Linux-Distribution für Künstler 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,98€ + USK-18-Versand
  2. 4,99€
  3. 3,99€
  4. 39,99€

frikkelfreund 09. Feb 2010

nöl hier nicht rum sondern installier halt die atitreiber richtig. dann klappts auch mit...

dask2 09. Feb 2010

Hallo flashbang, zu xbmc unter Linux gibt es den einfachsten Weg: aktuelles ubuntu...

Ralf_ 09. Feb 2010

Das ist das PlugIn: Cube Refelction und Deformation ccsm muss installiert sein um es...

superbuntifaniboi 09. Feb 2010

Die Kugel kommt von compize du musst den compizconfig-settings-manager installiert haben...

derphilipp 08. Feb 2010

Hm, ich denke, wenn man alles, was auf Ubuntu basiert, als Konkurenz zueinander...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /