Abo
  • Services:
Anzeige
ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

Wer sich an 3D-Grafiken versuchen möchte, findet den Renderer Povray samt dem grafischen Frontend Kpovmodeler für das Erstellen dreidimensionaler Objekte. Für Animationssequenzen bietet ArtistX das bekannte Programm Blender, mit dem bereits ganze Filme wie Big Buck Bunny konzipiert wurden.

Anzeige

Bewegte Bilder und satter Sound

Für die Videobearbeitung bringt die Linux-Distribution für Kreative zunächst die Programme Mencoder und Ffmpeg mit, mit denen zwischen zahlreichen Videoformaten konvertiert werden kann. Neben Mplayer liegen auch etliche weitere Videoplayer zum Ausprobieren bei. Mit dem Videoschnittprogramm Kino können Filme über die Firewireschnittstelle importiert und geschnitten werden. Videoschnitte können auch im Videoeditor Cinellera vorgenommen werden.

Aus dem Audiobereich kommen die meisten Programme in ArtistX. Für den Anschluss von Musikinstrumenten wurde das Audio-Framework Jack integriert. Außerdem liegt der Harddiskrekorder Ardour bei, mit dem Audio-Tracks auch mit Effekten verfremdet werden können, bevor sie zu einem Musikstück zusammengefügt werden. Mit dem Programm können VST-Plugins verwendet werden. Zusätzlich liegt das Audioprogramm Audacity bei, das inzwischen auch in der Windows-Welt bekannt ist.

Fazit

Insgesamt setzt ArtistX mehr auf Stabilität als auf Aktualität. Einige der enthaltenen Programme gibt es schon in neueren Versionen. In ihrem Bestreben, eine umfassende Linux-Distribution für Kreative zusammenzustellen, schießen die Entwickler auch mal übers Ziel hinaus. So liegt nicht nur das Büropakt Openoffice.org bei, sondern auch KOffice aus der KDE SC. Dennoch bietet ArtistX samt Ubuntu-Unterbau einen umfassenden Überblick über die Programmvielfalt aus der kreativen Open-Source-Ecke. Die Distribution steht zum direkten Download auf der Projektseite der Linux-Distribution zur Verfügung. Dort finden sich auch entsprechende Bittorrent-Dateien.

 ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

eye home zur Startseite
frikkelfreund 09. Feb 2010

nöl hier nicht rum sondern installier halt die atitreiber richtig. dann klappts auch mit...

dask2 09. Feb 2010

Hallo flashbang, zu xbmc unter Linux gibt es den einfachsten Weg: aktuelles ubuntu...

Ralf_ 09. Feb 2010

Das ist das PlugIn: Cube Refelction und Deformation ccsm muss installiert sein um es...

superbuntifaniboi 09. Feb 2010

Die Kugel kommt von compize du musst den compizconfig-settings-manager installiert haben...

derphilipp 08. Feb 2010

Hm, ich denke, wenn man alles, was auf Ubuntu basiert, als Konkurenz zueinander...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  2. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  3. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03

  5. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    nkdvhn | 01:42


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel