Abo
  • Services:

Erste Symbian-3-Smartphones kommen dieses Jahr

Symbian 3 wird Multitouch-Unterstützung bieten

Im dritten Quartal 2010 will Nokia Smartphones auf Basis von Symbian 3 auf den Markt bringen. Geräte mit Symbian 2 wird es von Nokia hingegen nicht geben. Bis Anfang 2011 sind dann Mobiltelefone mit Symbian 4 geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Erste Symbian-3-Smartphones kommen dieses Jahr

Die künftige Symbian-Produktplanung erläuterte der General Manager von Nokia Taiwan, Michael Hsu, laut Digitimes. Demnach wird Nokia keine Mobiltelefone mehr auf Basis von Symbian 2 entwickeln, sondern sich gleich auf Symbian 3 einschießen. Erste Mobiltelefone von Nokia mit Symbian 3 sind für das dritte Quartal 2010 vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. LEONI AG, Zürich (Schweiz)
  2. symmedia GmbH, Bielefeld

Die wesentlichen Arbeiten an Symbian 3 sind bereits abgeschlossen und noch im Februar 2010 soll das mobile Betriebssystem Geräteherstellern zur Verfügung gestellt werden. Bisher war nicht bekannt, wann erste Geräte mit Symbian 3 kommen werden.

Zudem laufen bereits die Vorbereitungen für Symbian 4, das eine neue Bedienoberfläche erhalten wird. Während die Symbian Foundation davon ausgeht, dass erste Geräte mit Symbian 4 frühestens Anfang 2011 auf den Markt kommen können, erwartet Nokia, möglicherweise noch Ende 2010 solche Geräte anbieten zu können.

Nachtrag vom 22. April 2010:

Anlässlich der Bekanntgabe von Nokias aktuellen Quartalszahlen bestätigte das Unternehmen, dass erste Smartphones mit Symbian 3 im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen werden. Vorstellen will Nokia das erste Symbian-3-Smartphone noch im zweiten Quartal 2010.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. bei Caseking kaufen
  3. und Vive Pro vorbestellbar

Hedwig Mueller 04. Feb 2010

Hallo, also ich habe vor einigen Jahren schon begonnen für den Psion zu Programmieren...

the real ezhik 04. Feb 2010

Werdas Trauerspiel um symbiansigned und Freeware seit einiger Zeit verfolgt, weiß das das...

becher 03. Feb 2010

Naja durch das MOCing ist es nicht wirklich echtes C++ ;) Also eher sowas wie ne...

wasdeeh 03. Feb 2010

Jaja, ich weiß, klugscheiß und so... aber das heißt nicht Symbian 3, sondern Symbian^3...

IT-Prophet 03. Feb 2010

Wahnsinn meine Wortspiele ! http://www.forum.nokia.com/ Grotten schlecht !


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
      Noctua NF-A12x25 im Test
      Spaltlos lautlos

      Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
      2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
      3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

        •  /