• IT-Karriere:
  • Services:

Tablet-Konzept mit Chromium OS

Konzept mit virtueller Tastatur und großen Kontextmenüs

Google und die Mitstreiter des Chromium-Projekts machen sich Gedanken, wie ein Tablet mit Chromium OS aussehen könnte. Ein erstes Konzeptvideo und Bilder gibt es schon. Sie zeigen, in welche Richtung die Entwicklung gehen könnte.

Artikel veröffentlicht am ,
Tablet-Konzept mit Chromium OS

Bislang existiert nur ein frühes Konzept zu Googles möglichen Tablet-Planungen. Sie setzen auf Chromium OS, dem Open-Source-Ableger von Chrome OS. Und sie machen deutlich, dass auch andere ein Interesse daran haben, Apple den Markt rund um das iPad nicht allein überlassen wollen.

 

Stellenmarkt
  1. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, verschiedene Standorte

Das Chromium-Projekt hat dabei, wie das Video zeigt, anscheinend nicht nur kleine Tablets im Auge. Die demonstrierten Gesten sind auch für deutlich größere Tablets vorgesehen und wären etwa auf einer Tischinstallation möglich, wo beide Hände gut benutzt werden können.

Auch hochauflösende Displays soll Chromium OS in ersten Konzepten unterstützen und bezogen auf die Pixelgröße soweit vergrößern, dass auch bei besonders kleinen Pixeln die Schaltflächen oder Tabs des Betriebssytems gut bedienbar sind. Gegenüber Geräten ohne berührungsempfindlichen Bildschirm soll Chromium OS ohnehin seine Schaltflächen vergrößern. Das schließt im Konzept auch eine große virtuelle Tastatur und besonders große Kontextmenüs ein, mit denen etwa URLs kopiert oder Links in neuen Tabs geöffnet werden.

Bisher ist all das eine Ideensammlung, die letztendlich zu einem Produkt werden könnte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,29€
  2. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  3. 42,99€

Tutnichtszursache 03. Feb 2010

Außer in der Bedienung! Und gerade das ist doch der große Unterschied! Wie auch schon...

swissmess 03. Feb 2010

Und doch sind sie durch Apple dank der App-Store Richtlinien viel zu sehr beschränkt...

Trollversteher 03. Feb 2010

Das war mir schon klar - wie es "auf dem Papier" geht. Aber das genaue Verfahren, wie...

Himmerlarschund... 03. Feb 2010

Achwas, und es gibt nur 08/15-Menschen? Computer sind ganz nebenbei Arbeitsmittel. Aber...

IrgendEinAnderer 03. Feb 2010

... und ein Microsoft Tablet PC für diejenigen, die diese Technik sinnvoll nutzen...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /