Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest: Mag - Ballern mit 256 Freunden

Spieletest: Mag - Ballern mit 256 Freunden

Shooter von Sony setzt auf riesige Armeen und Karten

256 statt der üblichen 32 Spieler: Mit beeindruckenden Schlachten und riesigen Karten will der Onlineshooter Mag auf der Playstation 3 punkten. Was zunächst gewaltig und unübersichtlich klingt, erweist sich im Alltag als überraschend vielseitig - wenn auch nicht als sonderlich hübsch.

Mag (PS3)
Mag (PS3)
Mag spielt in naher Zukunft, die einmal mehr nicht rosig aussieht: Die Erde ist zu weiten Teilen ein unwirtlicher Ort geworden, Privatarmeen haben das Sagen. Drei dieser Kampftruppen streiten in dem Onlineshooter um die Vorherrschaft, wobei sich jede einzelne aus bis zu 128 Mitgliedern rekrutiert. Der Spieler wählt also aus einer begrenzten Anzahl von Personalisierungsmöglichkeiten sein Alter Ego, tritt einer der drei Fraktionen bei, und arbeitet sich Schritt für Schritt im Team nach oben.

Anzeige
 

Mag ist ein reiner Onlineshooter, eine Einzelspielerkampagne ist nicht unter den Optionen. Leider ist auch die Auswahl an Mehrspielermodi - in denen immer ein Team attackiert und eins die Angriffe abwehrt - nicht übermäßig groß. Neben Unterdrückung - eine Variante von Team Deathmatch - gibt es noch Sabotage und Übernahme, bei denen feindliche Stellungen oder Panzer attackiert und eben auch eingenommen werden sollen, sowie den Herrschaftsmodus. Letzterer ist der einzige, bei dem die vorab beworbenen 256 Spieler wirklich zum Zug kommen. In den anderen Modi ist die maximale Teilnehmeranzahl deutlich übersichtlicher.

Ohnehin ergibt sich nur selten ein Gefühl gigantischer Massenschlachten. Der größeren Übersichtlichkeit zuliebe treten in Mag meist kleinere Platoons gegeneinander an. Über die Karten sind somit zahlreiche Gefechte verteilt, was Chaos verhindert, aber oft nicht das riesige Kampfgetümmel ermöglicht, das die Entwickler angekündigt haben.

Spieletest: Mag - Ballern mit 256 Freunden 

eye home zur Startseite
spanther 14. Nov 2010

Die PRO's haben kein Autoaim aktiviert! ;) Mit realistisch war etwas ganz bestimmtes...

Tanzträumer 30. Sep 2010

Hahaha ihr seid einfach zu "knallig"^^ ich liebe Golem und dass man hier Kommentieren kann^^

tanzträumer 30. Sep 2010

Viele würden sagen: Nein! ^^ ich meist auch nich :P

Trollexperte 03. Feb 2010

Ja, wein halt halt dann und geh dich an Grafikdemos erfreuen.

AuchTrollVersteher 03. Feb 2010

Ja mei, dann funktioniert's halt. Um so besser, oder? In den Tests wurde darüber halt nix...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, München
  2. congatec AG, Deggendorf
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. LEONEX Internet GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 315,00€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01

  3. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 03:46

  4. Re: Das wird total abgefahren....

    ChristianKG | 03:31

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    ManfredHirsch | 03:23


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel