iTunes 9.0.3 behebt Fehler

Passwort wird auf Wunsch gespeichert

Apple beseitigt mit iTunes 9.0.3 viele Fehler. Neue Funktionen kommen nicht hinzu, dafür merkt sich iTunes nun endlich das Passwort für den iTunes Store.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Update-Beschreibung beseitigt das Update auf iTunes 9.0.3 Probleme, die Stabilität und Leistung beeinträchtigt haben. Die Einstellungen für "Kennwort für den Kauf merken" werden nun nicht mehr ignoriert.

Stellenmarkt
  1. Webentwickler/Web Developer - C# .NET & JavaScript / TypeScript (m/w/d)
    PTA Programmier-Technische Arbeiten GmbH, verschiedene Standorte
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Wentronic GmbH, Braunschweig
Detailsuche

In Verbindung mit iPods wurde ein Fehler in der Geräteerkennung ebenso behoben wie Probleme mit der Synchronisierung einiger intelligenter Wiedergabelisten und Podcasts.

Die Mediaplayer-Software iTunes 9.0.3 steht über Apple Software Update oder auf der iTunes-Webseite in Form eines eigenständigen Installers für Windows oder Mac OS X zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mendoza 03. Feb 2010

-------------------------------------------------------------------> Mit iTunes-Agent...

iFanboy 02. Feb 2010

Die meisten MP3-Player können ID3 Tags und genau das gleiche macht auch der WMP. Zum XP...

bla 02. Feb 2010

Ah kein Problem. "There is an app for that" ^^ Bestimmt. Aber im Ernst, ich glaube nicht...

bla 02. Feb 2010

Das ist eben nicht das gleiche!! ich ging doch von Ordnerstrukturen und korrekt benamsten...

humppa 02. Feb 2010

Das schöne ist doch, das Datenbanken bei so was viel flexibler sind als eine starre...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /