Microsoft Sidewinder X4 wertet 26 Tasten gleichzeitig aus

Spieletastatur soll "Ghosting"-Probleme weitgehend vermeiden helfen

Für Profi-PC-Spieler ist "Ghosting" ein Alptraum - gemeint sind damit Signalfehler, die beim gleichzeitigen Drücken mehrerer Tasten auftreten. Ein neues Keyboard von Microsoft soll den daraus resultierenden Kontrollverlust mit neuartiger Technologie verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Sidewinder X4 wertet 26 Tasten gleichzeitig aus

Die von Microsoft angekündigte Spieletastatur Sidewinder X4 verfügt nach Herstellerangaben über eine neuartige Anti-Ghosting-Technologie. "Ghosting" nennen einige Profizocker die Signalfehler, die auftreten können, wenn mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt werden. Auf dem neuen Keyboard soll es möglich sein, bis zu 26 Tasten gleichzeitig zu bedienen. Zuständig für die Entwicklung war die Microsoft Applied Science Group (ASG), die sonst für Microsoft Surface und Project Natal für Xbox 360 zuständig ist.

Stellenmarkt
  1. Webdesigner (m/w/d)
    CSL-Computer GmbH & Co KG, Hannover
  2. IT-Spezialist (m/w/d) | als Teamleiter
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Offenbach
Detailsuche

Neben dem Ghosting-Schutz bietet die Sidewinder X4 noch 18 Makrotasten - für jede steht eine Vielzahl an Funktionen zur Verfügung. Dank der Speichermöglichkeit in sechs Profilen lassen sich die Makros den unterschiedlichen Spielen oder auch Spielcharakteren zuordnen: Beispielsweise kann ein Profil mit einem Spiel verknüpft werden, so dass beim Spielstart automatisch die passende Tastenbelegung geladen wird.

Möchte der Spieler eine Pause einlegen, kann er über die Mode-Switch-Taste zwischen den normalen und den Gaming-Mode-Funktionen hin- und herschalten. Durch eine dreistufig regulierbare Hintergrundbeleuchtung sollen alle Tasten auch bei völliger Dunkelheit gut zu erkennen sein. Das Sidewinder-X4-Keyboard wird laut Hersteller ab Anfang März 2010 für rund 60 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Done 05. Mär 2010

qwertzuiopü asdfghjklöä# <yxcvbnm,.- Ooops ich sehe gerade, Face heißt wohl Gesicht

Eee 02. Feb 2010

Was? Also ich hab hier ne recht neue Dell Tastatur wo der 6er Block genau wie bei der...

QDOS 02. Feb 2010

Könnt ich mir schon vorstellen, nachdem das Layout sowieso schon auf 105-Tasten-Layout...

Bassa 02. Feb 2010

Du betrachtest wohl die geringe Geschwindigkeit von 486ern auch als Bug? Man kann ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn
     
    Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn

    Sony bringt mit dem Xperia Pro-I ein neues Top-Smartphone auf den Markt. Wer jetzt vorbestellt, sichert sich zusätzlich ein kostenloses Geschenk.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Luna Display: Mac als zweiter Bildschirm für Windows-Geräte
    Luna Display
    Mac als zweiter Bildschirm für Windows-Geräte

    Der kleine Funkadapter Luna Display kann jetzt in Windows-PCs gesteckt werden, um das Display eines Macs als zweiten Bildschirm nutzen zu können.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /