Abo
  • Services:
Anzeige
Sublimevideo - HTML5-Videoplayer mit Vollbildfunktion

Sublimevideo - HTML5-Videoplayer mit Vollbildfunktion

Vollbildansicht funktioniert derzeit nur in Entwicklerbuilds von Webkit

Das Schweizer Entwicklerteam Jilion hat eine Vorabversion ihres HTML5-Video-Players Sublimevideo veröffentlicht, der unter anderem mit einer echten Vollbildansicht aufwartet.

Der Videoplayer Sublimevideo spielt Videos im Browser ohne zusätzliche Plugins ab. Er nutzt dazu das Video-Tag aus HTML5. Die Entwickler bezeichnen die Software noch als experimentell, sie läuft nur in einer begrenzten Zahl von Browsern und wird in die Website eingebettet. Auf Nutzerseite muss keine spezielle Software installiert werden.

Anzeige

Dabei sticht vor allem die Vollbildfunktion von Sublimevideo ins Auge. Der Player verwendet den kompletten Bildschirm und beschränkt sich nicht auf das Browserfenster. Ähnliches ist bislang nur mit Adobes Flash Player möglich.

Allerdings funktioniert die Vollbildansicht von Sublimevideo derzeit nur in den aktuellen Entwicklerversionen von Webkit, denn die freie Browserengine wurde im November 2009 um ein DOM-API zur Vollbilddarstellung erweitert. Der aktuelle Entwurf von HTML5 sieht eine solche Vollbilddarstellung nicht vor.

Manche sehen die Möglichkeit, aus dem Browser heraus Inhalte im Vollbild anzuzeigen, kritisch, birgt dies doch zugleich neue Gefahren. Angreifer könnten auf diesem Wege Nutzern vorgaukeln, sie surften auf einer sicheren Website, um so an Daten wie Passwörter zu gelangen.

Neben der Vollbildansicht bietet Sublimevideo auch einen sogenannten Full-Window-Modus, in dem das Video auf die Größe des Browserfensters skaliert wird. Ändert sich die Fenstergröße, wird das Video ebenfalls angepasst. Zudem können die Bedienelemente des Players angepasst werden.

In Zukunft soll Sublimevideo auch Firefox und den Internet Explorer unterstützen. Bei letzterem soll es dazu eine Fallback-Option auf Flash geben, schließlich unterstützt Microsofts Browser das HTML5-Video-Tag nicht. Derzeit läuft Sublimevideo in Safari ab der Version 4.0.4 und in Chrome ab Version 4.

Jilion will Sublimevideo in Kürze kostenlos zur Verfügung stellen, zumindest für den nicht-kommerziellen Einsatz.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 02. Feb 2010

Schön, wenn man Ironie noch so dezent verpacken kann :-D

Himmerlarschund... 02. Feb 2010

Womit du dir deine Frage ja selbst beantwortet hättest :-) SCNR ;-)

RicMedio 02. Feb 2010

Also danke für den Tipp, aber das Flash-Plugin ist das Neueste. Flash ist ja auch nicht...

IT-Prophet 02. Feb 2010

Besseren Codec, Besseren Player, Pleite. NIEMAND killt Flash. NEVER

BlarM 02. Feb 2010

Vielen Dank



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 10,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 16:51

  2. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Agba | 16:49

  3. Re: Bei so was wird mir Angst

    logged_in | 16:49

  4. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    sofries | 16:49

  5. Re: Ist ja auch ganz einfach...

    Faksimile | 16:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel