K3b brennt ab sofort Blu-ray-Medien

Letzte Betaversion des Brennprogramms für KDE SC erschienen

Das Brennprogramm K3b für KDE SC ist unter der Versionsnummer 1.70.0 als erste und letzte Beta vor der finalen Version 2.0 erschienen. Die Entwickler haben in dieser Version erstmals die Unterstützung für Blu-ray-Medien eingepflegt.

Artikel veröffentlicht am ,
K3b brennt ab sofort Blu-ray-Medien

Zu den zahlreichen Bugfixes, die die Betaversion stabilisieren sollen, haben die K3b-Entwickler für "mutige Tester" auch die Unterstützung für das Brennen von Blu-ray-Medien eingebaut. Zudem soll das Programm nun besser mit Zeichensätzen für Sprachen umgehen können, deren Schrift von rechts nach links dargestellt wird.

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Junior IT-Projektmanager (m/w/d)
    Rieker Holding AG, Thayngen (Schweiz)
Detailsuche

Gespeicherte Projekt-Dateien können nun direkt im Dateibrowser des Brennprogramms geöffnet werden. Dort findet sich ab sofort auch ein Button, um die Darstellungsoptionen zu ändern, die zuvor lediglich im Kontextmenü verändert werden konnten. Zudem verwendet K3b nun die Icons des Oxygen-Themes.

Die finale Version 2.0 soll laut den Entwicklern Ende Februar erscheinen. Der Quellcode des unter der GPL erscheinenden Brennprogramms steht auf der Webseite des Projekts zum Download bereit. Dort findet sich auch eine Anleitung zum Kompilieren der Software.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bajaaaseear 07. Feb 2010

Blu-ray, nicht BlueRay MfG l337

Nassirix 07. Feb 2010

Zum Thema: K3b ist ein sehr gutes Programm. Ich benutze es unter Gnome und bin zufrieden...

susi sorglos 02. Feb 2010

Siehe auch: http://cdrecord.berlios.de/private/dvd-source-why.html

Verwirrt 01. Feb 2010

Es interessiert NIEMANDEN wovon DU sprichst Und deswegen soll man 2 Programme schreiben...

Anonymer Nutzer 01. Feb 2010

Offenbar ist das so ein krasses Feature, dass du nicht mal kappierst, worum es genau...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reddit
IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
Artikel
  1. Firmware: Windows 11 startet mit Coreboot
    Firmware
    Windows 11 startet mit Coreboot

    Einem Microsoft-Entwickler ist es nun aber gelungen, Windows 11 auf komplett freier Firmware zu starten.

  2. Stellantis: Fiat plant elektrisches Panda-SUV
    Stellantis
    Fiat plant elektrisches Panda-SUV

    Fiat will mehrere günstige Elektroautos auf den Markt bringen - voraussichtlich unter einem bekannten Namen.

  3. Urheberrecht: VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage
    Urheberrecht
    VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage

    Nach einer Klage mehrerer Filmstudios wird ein VPN-Anbieter Torrents sowie mehrere Torrent-Webseiten auf seinen US-Servern blockieren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital Edition inkl. 2 Dualsense • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /