Abo
  • Services:

K3b brennt ab sofort Blu-ray-Medien

Letzte Betaversion des Brennprogramms für KDE SC erschienen

Das Brennprogramm K3b für KDE SC ist unter der Versionsnummer 1.70.0 als erste und letzte Beta vor der finalen Version 2.0 erschienen. Die Entwickler haben in dieser Version erstmals die Unterstützung für Blu-ray-Medien eingepflegt.

Artikel veröffentlicht am ,
K3b brennt ab sofort Blu-ray-Medien

Zu den zahlreichen Bugfixes, die die Betaversion stabilisieren sollen, haben die K3b-Entwickler für "mutige Tester" auch die Unterstützung für das Brennen von Blu-ray-Medien eingebaut. Zudem soll das Programm nun besser mit Zeichensätzen für Sprachen umgehen können, deren Schrift von rechts nach links dargestellt wird.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. TE Connectivity Germany GmbH, Feuchtwangen

Gespeicherte Projekt-Dateien können nun direkt im Dateibrowser des Brennprogramms geöffnet werden. Dort findet sich ab sofort auch ein Button, um die Darstellungsoptionen zu ändern, die zuvor lediglich im Kontextmenü verändert werden konnten. Zudem verwendet K3b nun die Icons des Oxygen-Themes.

Die finale Version 2.0 soll laut den Entwicklern Ende Februar erscheinen. Der Quellcode des unter der GPL erscheinenden Brennprogramms steht auf der Webseite des Projekts zum Download bereit. Dort findet sich auch eine Anleitung zum Kompilieren der Software.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

Bajaaaseear 07. Feb 2010

Blu-ray, nicht BlueRay MfG l337

Nassirix 07. Feb 2010

Zum Thema: K3b ist ein sehr gutes Programm. Ich benutze es unter Gnome und bin zufrieden...

susi sorglos 02. Feb 2010

Siehe auch: http://cdrecord.berlios.de/private/dvd-source-why.html

Verwirrt 01. Feb 2010

Es interessiert NIEMANDEN wovon DU sprichst Und deswegen soll man 2 Programme schreiben...

Anonymer Nutzer 01. Feb 2010

Offenbar ist das so ein krasses Feature, dass du nicht mal kappierst, worum es genau...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /