Abo
  • Services:

Fifa Online: EA Sports und die Fußballpläne für PC-Spieler

EA setzt bei seiner Fußballreihe für PC-Spieler auf das Internet

Das letzte reguläre Fifa-Spiel von EA Sports war gelungen - aber nur auf Konsole. Die PC-Version war eine Enttäuschung. Nun zeigt sich immer deutlicher, welche neuen Pläne der Publisher für PC-Kicker hat: Er setzt auf Onlineinhalte und Micropayment.

Artikel veröffentlicht am ,
Fifa Online: EA Sports und die Fußballpläne für PC-Spieler

Seit 2006 bietet EA Sports in Südkorea das Onlinefußballspiel Fifa Online an, das auf Basis eines Clients mit der Engine des hierzulande als Fifa 06 veröffentlichten Spiels läuft. Inzwischen ist in Südkorea Fifa Online 2 erhältlich, das die Engine aus Fifa 07 verwendet - und just dieses Spiel will Electronic Arts im Laufe von 2010 auch im Rest der Welt unter dem Titel EA Sports Fifa Online vermarkten. Unklar ist derzeit, ob das noch nicht angekündigte, aber so gut wie sicher erscheinende Fifa 11 nur für Konsolen auf den Markt kommt, oder ob der Publisher es auch für Windows-PCs veröffentlicht.

 

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Westliche PC-Spieler können sich ab dem 3. Februar 2010 auf der offiziellen Webseite für den geschlossenen Betatest von Fifa Online anmelden, rund 20.000 Fans können teilnehmen. Juni 2010 soll dann eine offene Betatestphase anfangen, zu der alle Interessierten Zugang erhalten. Zuerst erscheint eine englischsprachige Version, dann sollen nach und nach lokalisierte Fassungen folgen.

Fifa Online ist als grundsätzlich kostenfreies Spiel konzipiert, für das es später Bezahlinhalte geben wird. Spieler scheuchen ihr Team mit der Maus über den Rasen. Das Programm enthält 30 lizenzierte Ligen, rund 500 Vereinsmannschaften und um die 15.000 Fußballspieler. In der ersten Runde des geschlossenen Betatests sollen PC-Spieler einen Weltmeisterschaftsmodus rund um die WM in Südafrika testen können, später folgt der klassische Ligabetrieb, dann sollen auch Onlinepartien möglich sein. Auch Managementfunktionen wie der Einkauf und Verkauf von Kickern gehört mit dazu.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Luk415544 15. Mai 2010

Ich spiele die Beta und das Spiel spielt man hauptsächlich mit der Maus und es ist echt gut.

sdfhjk 02. Feb 2010

Wo steht im Artikel das keine weiteren Versionen mehr kommen werden? Bitte mal genau lesen.

EA-Crap 01. Feb 2010

FIFA 10 war nicht nur eine Enttäuschung, sondern eine riesige Unverschämtheit. Das ganze...

lolrider 01. Feb 2010

Da geht es eher um sowas wie kopierschutz und werbung,als darum an ki zu sparen!


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /