Abo
  • IT-Karriere:

Tomtom plant tägliche Updates von Kartenmaterial

Dreimonats-Updates werden bis Ende 2010 fallen

Bis Ende 2010 will Tomtom alle ein bis zwei Tage Updates des Kartenmaterials anbieten. Damit soll ein Tomtom-Navigationsgerät eine größere Aktualität liefern als bisher.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang stellt Tomtom für seine Navigationsgeräte alle drei Monate neues Kartenmaterial zur Verfügung. Bis Ende des Jahres soll es dann alle ein bis zwei Tage aktualisiertes Kartenmaterial geben, erklärte Tomtom-Vorstandschef Harold Goddin der Wirtschaftswoche. Die Topmodelle von Tomtom sollen das Kartenmaterial dann auch per Mobilfunkverbindung erhalten, so dass ein Aufspielen des Kartenmaterials über den PC entfällt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (u. a. Star Wars, Architecture und Minecraft)
  3. 114,99€
  4. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)

OSMer 02. Feb 2010

Ja gibt es: http://de.wikipedia.org/wiki/Openstreetmap#Routenberechnung_und_Navigation...

berlin-bayern... 01. Feb 2010

Jep. Und das Zusatzschild "Bei Nässe" kennen die Tomtom-Aufnehmer auch nicht. Fahre seit...

ISSO 01. Feb 2010

Guck mal im Einkaufskorb, da hab ich meins letztens gefunden.

ISSO 01. Feb 2010

Bei PDAs weiß ich es nicht, aber für mein 920er kriege ich noch neue Karten. Es wäre aber...

ISSO 01. Feb 2010

Hm, also meine Version von TomTom Home hat eine Backupfunktion und weißt auf die...


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /