Abo
  • Services:

Dragon Age 2: Bioware-Chef kündigt "Super hot"-Grafik an

Bioware arbeitet offenbar an Fortsetzung des Rollenspiels

Noch ist Bioware damit beschäftigt, für Dragon Age Origins mehr oder weniger große Erweiterungen zu produzieren - aber Studiochef Greg Zeschuk kündigt jetzt an, dass Teil 2 technisch deutlich mehr bieten wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Dragon Age 2: Bioware-Chef kündigt "Super hot"-Grafik an

"Einer der Schlüsselbereiche, an denen wir für Dragon Age 2 arbeiten, ist die Technologie", sagte Greg Zeschuk, einer der Gründer und Chefs von Bioware, im Gespräch mit Joystiq. "Ich kann bestätigen, dass wir an der Engine von Dragon Age arbeiten und sie ordentlich verbessern - damit sie Grafik bietet, die 'super hot' ist". Bislang gibt es zu Dragon Age 2 keine offizielle Ankündigung seitens Publisher Electronic Arts.

 

Stellenmarkt
  1. cbb-Software GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg

Bessere Grafik dürfte insbesondere für die Konsolenversionen des Rollenspiels gelten, die gegenüber der PC-Fassung deutlich weniger gut aussehen. Das liegt vor allem daran, dass Dragon Age Origins ursprünglich nur für PC erscheinen sollte und EA erst spät im Entwicklungsprozess an Xbox 360 und Playstation 3 gedacht hat.

Für Teil 1 von Dragon Age ist inzwischen eine weitere Onlineerweiterung verfügbar: Rückkehr nach Ostagar - allerdings bislang nur für Windows-PC und Xbox 360; die Version für Playstation 3 soll "demnächst" erscheinen. Das Addon kostet rund 3,50 Euro und erfordert einen Spielstand nach der Siedlung Lothering.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  3. (-63%) 22,49€
  4. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Orias 26. Jul 2010

Lesen... verstehen... denken... schreiben. Die Grafik soll superhot werden (fuer PC wie...

Olli82 25. Mär 2010

@ NicwinWii Im Grunde gebe ich dir Recht, sicherlicht hätten ein paar Grafische Details...

Olli82 25. Mär 2010

Der Schuß ging nach hinten los, ich denke du meintest Sekundär, denn sonst könnte man...

cmi 01. Feb 2010

bei mass effect hab ich immer das problem, dass es extrem "konsolig" wirkt. das war bei...

Nerd 01. Feb 2010

@Direkt in Hardware programmiert man doch heute nicht mehr Doch Doch ;) Es ist ein großer...


Folgen Sie uns
       


Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live)

Die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek besprechen, was uns auf der Gamescom 2018 in Köln erwartet.

Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live) Video aufrufen
Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität UPS lässt sich von Thor neuen E-Truck bauen
  2. Motorrad Harley kündigt Elektro-Bock für 2019 an
  3. Elektromobilität PTB lässt Module für eichrechtskonformes Laden zu

    •  /