Abo
  • Services:
Anzeige
Dragon Age 2: Bioware-Chef kündigt "Super hot"-Grafik an

Dragon Age 2: Bioware-Chef kündigt "Super hot"-Grafik an

Bioware arbeitet offenbar an Fortsetzung des Rollenspiels

Noch ist Bioware damit beschäftigt, für Dragon Age Origins mehr oder weniger große Erweiterungen zu produzieren - aber Studiochef Greg Zeschuk kündigt jetzt an, dass Teil 2 technisch deutlich mehr bieten wird.

"Einer der Schlüsselbereiche, an denen wir für Dragon Age 2 arbeiten, ist die Technologie", sagte Greg Zeschuk, einer der Gründer und Chefs von Bioware, im Gespräch mit Joystiq. "Ich kann bestätigen, dass wir an der Engine von Dragon Age arbeiten und sie ordentlich verbessern - damit sie Grafik bietet, die 'super hot' ist". Bislang gibt es zu Dragon Age 2 keine offizielle Ankündigung seitens Publisher Electronic Arts.

Anzeige
 

Bessere Grafik dürfte insbesondere für die Konsolenversionen des Rollenspiels gelten, die gegenüber der PC-Fassung deutlich weniger gut aussehen. Das liegt vor allem daran, dass Dragon Age Origins ursprünglich nur für PC erscheinen sollte und EA erst spät im Entwicklungsprozess an Xbox 360 und Playstation 3 gedacht hat.

Für Teil 1 von Dragon Age ist inzwischen eine weitere Onlineerweiterung verfügbar: Rückkehr nach Ostagar - allerdings bislang nur für Windows-PC und Xbox 360; die Version für Playstation 3 soll "demnächst" erscheinen. Das Addon kostet rund 3,50 Euro und erfordert einen Spielstand nach der Siedlung Lothering.


eye home zur Startseite
Orias 26. Jul 2010

Lesen... verstehen... denken... schreiben. Die Grafik soll superhot werden (fuer PC wie...

Olli82 25. Mär 2010

@ NicwinWii Im Grunde gebe ich dir Recht, sicherlicht hätten ein paar Grafische Details...

Olli82 25. Mär 2010

Der Schuß ging nach hinten los, ich denke du meintest Sekundär, denn sonst könnte man...

cmi 01. Feb 2010

bei mass effect hab ich immer das problem, dass es extrem "konsolig" wirkt. das war bei...

Nerd 01. Feb 2010

@Direkt in Hardware programmiert man doch heute nicht mehr Doch Doch ;) Es ist ein großer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. BWI GmbH, München oder Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    BudeII | 21:59

  2. Re: Alle Jahre wieder

    Dungeon Master | 21:58

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    GodsBoss | 21:57

  4. Re: Oh oh oh, weh getan?

    Eheran | 21:57

  5. Re: Erst dachte ich zu teuer...

    TC | 21:55


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel