Abo
  • Services:
Anzeige
Exif Viewer - Metadaten aus Bildern auslesen

Exif Viewer - Metadaten aus Bildern auslesen

Firefox-Addon zeigt Kamera- und andere Metadaten

Viele Amateur- und Profifotografen interessieren sich dafür, wie ein Kollege ein Bild aufgenommen hat. Die Metadaten eines Fotos verraten beispielsweise die Lichtempfindlichkeit, Brennweite und Belichtungszeit. Mit dem Firefox-Addon Exif Viewer kann der Nutzer diese Metadaten anschauen.

Jedes mit einer Digitalkamera aufgenommene Foto hat einen Header mit Informationen über das Bild. Die Metadaten geben beispielsweise Auskunft darüber, wann ein Foto aufgenommen worden ist, welche Kamera mit welchem Objektiv der Fotograf benutzt hat, welche Lichtempfindlichkeit, Brennweite und Belichtungszeit er gewählt hat.

Anzeige
 

Exchangeable Image File Format (Exif) heißt der Standard für diese Metadaten. Viele davon können für andere Fotografen, die ein ähnliches Motiv aufnehmen wollen, von Interesse sein. Damit sie sich diese Daten anschauen und sie nutzen können, hat der Softwareentwickler Alan Raskin das Firefox-Addon Exif Viewer geschrieben.

Den Exif Viewer stellt Raskin kostenlos über das Addon-Portal zur Verfügung. Die Erweiterung kann in Firefox ab Version 1.5 integriert werden. Aktuell ist die Version 1.51 vom 1. Juli 2009.

Hat der Nutzer die Erweiterung installiert, kann er damit die Exif-Daten eines Bildes auf einer Website betrachten. Dafür klickt er einfach mit der rechten Maustaste auf das Bild. Es erscheint ein Kontextmenü. Wählt er den Punkt "Zeige Exif Daten", öffnet sich der Exif Viewer, und der Nutzer kann die Metadaten einsehen. So kann er sich beispielsweise Anregungen holen, wie er ein vergleichbares Motiv aufnehmen kann.

Das geht auch mit Bildern, die lokal auf dem Rechner gespeichert sind. Dazu startet der Nutzer das Addon über das Menü Extras im Firefox. Dann ruft er über das obere Eingabefeld und die Schaltfläche "Wähle Datei" ein Bild auf, und der Exif Viewer zeigt dessen Metadaten an.

Neben den kameraeigenen Daten enthalten Bilder oft weitere Metadaten, die der Fotograf in ein Foto eingefügt hat. Dazu gehören beispielsweise Geodaten, die verraten, wo das Bild gemacht wurde, eine Beschreibung des Bildinhaltes sowie Hinweise zu den Nutzungsrechten. Auch diese IPTC-Daten zeigt der Exif Viewer an.

Nachtrag vom 8. Februar 2010, um 17:40 Uhr:

Einige Leser haben angemerkt, dass der Exif Viewer mit der Version 3.6 des Firefox nicht kompatibel ist. Entwickler Raskin bietet auf seiner persönlichen Website eine Betaversion 1.52 an, die auch mit dem aktuellen Firefox funktioniert.

Der Werkzeugkasten von Golem.de ist eine Sammlung kleiner Hilfsprogramme, die die Redaktion einsetzt. Vielleicht gibt es Alternativen, die ein Problem besser lösen? Wir freuen uns über Rückmeldungen und Tipps zu vergleichbaren Werkzeugen - auch für andere Betriebssysteme - im Forum.


eye home zur Startseite
photographhh 09. Feb 2010

ich hab mich jetzt für "amok exif sorter" entschieden (www.amok.am). läuft unter windows...

as (Golem.de) 09. Feb 2010

Hallo, das setzt voraus, dass einer von uns das Tool benutzt. ;) Aber vielleicht tue ich...

gibtsnichtdochoder 09. Feb 2010

Und dazu noch ein veraltetes was nicht mal mit der aktuellen Browser Version kompatibel...

Handy-User 08. Feb 2010

Ich kenne Deine Kamera nicht. Ich schliesse nur von meinem Handy: Auf der Compactflash...

PhotoME User 08. Feb 2010

Und was sagen dir diese Werte? Opera gibt leider nur die blanken Zahlenwerte aus, ohne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  2. Joke Technology GmbH, Bergisch-Gladbach
  3. Information Design One AG, Frankfurt am Main
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Endlich Schluss mit diesem Klamauk

    ElMario | 21:18

  2. Re: Fahrlässig

    Sharra | 21:16

  3. Re: "Schaden"

    crazypsycho | 21:14

  4. Re: Lässt sich doch einfach zusammenfassen

    matok | 21:14

  5. Re: Eine Instanz hat Kim noch...

    crazypsycho | 21:12


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel