Abo
  • Services:
Anzeige

Chrome: Google zahlt für gefundene Sicherheitslücken

500 US-Dollar pro gefundenem Sicherheitsleck

Google hat für den Browser Chrome eine neue Sicherheitsinitiative ins Leben gerufen. Künftig gibt es 500 US-Dollar für das Melden einer Sicherheitslücke in Chrome, sofern der Fehler von freiwilligen Helfern gefunden wurde. Das Angebot gilt auch für Chromium, der Open-Source-Ausführung von Chrome.

Die Belohnung von 500 US-Dollar für ein gefundenes Sicherheitsleck gibt es im Rahmen des Chromium Security Rewards in der Regel, wenn der Fehler als gefährlich klassifiziert wird. Aber auch weniger gefährliche Sicherheitslücken können zu einer Auszahlung führen. Zudem gibt es einen Sonderpreis in Höhe von 1.337 US-Dollar für Sicherheitslücken, die etwas Besonderes aufweisen. Über die Vergabe der Belohnungen wird eine Jury entscheiden.

Anzeige

Von den Zahlungen kann prinzipiell jeder freiwillige Helfer profitieren. Nähere Details listet der zugehörige Blogeintrag von Google. Mozilla hat diesen Weg bereits im August 2004 eingeschlagen und honoriert das Finden von Sicherheitslücken in ihren Produkten.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 01. Feb 2010

Nette Sache, aber: http://www.slitaz.org/en/get/index.html Da ist ein bisschen mehr dabei...

leser123456789 01. Feb 2010

Google SOLL NICHT. Google WILL. Da ist ein kleiner, aber feiner Unterschied. Das hat mit...

Pheredhel 01. Feb 2010

Ok, du hast nicht verstanden worum es geht. Es geht nicht darum billig Meldungen zu...

meyerm 29. Jan 2010

Leider, leider gibt es zu viele Idioten auf der Welt, so dass es keine Schecks von Knuth...

in Baumstruktur 29. Jan 2010

Schneier kennen die nur vom Hören-Sagen als "Bruce Schneider - so cool wie Bruce Lee, der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  2. OSRAM GmbH, Paderborn
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    gaga2 | 21:11

  2. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 21:04

  3. Re: Andere Frage!

    DetlevCM | 21:01

  4. Vorsicht mit "nicht autorisierter Software"

    niemandhier | 20:53

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    Niaxa | 20:47


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel