Abo
  • Services:

Offene Betaphase für Command and Conquer 4 gestartet

Strategiespiel vor Verkaufsstart anspielen

Der offene Betatest von Command and Conquer 4 (C&C4) ist gestartet. Das Echtzeitstrategiespiel mit dem Beinamen Tiberian Twilight wird zudem in einem neuen Videotrailer präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Offene Betaphase für Command and Conquer 4 gestartet

Wer "Command and Conquer 4: Tiberian Twilight" vor der Veröffentlichung ausprobieren will, kann das im Rahmen der offenen Betatestphase tun. Die Schlüssel für die offene C&C-4-Beta verteilt Publisher Electronic Arts (EA) auf der offiziellen C&C-4-Webseite www.commandandconquer.de. Absurderweise ist die Anforderung eines Beta-Keys aufgrund der USK-Alterseinstufung ab 16 Jahren laut EA nur zwischen 22 und 6 Uhr möglich. In der Zwischenzeit heißt es: "Das Formular zur Anforderung eines Beta-Keys ist im Moment deaktiviert".

 

Stellenmarkt
  1. KeyIdentity GmbH, Weiterstadt
  2. ENSO Energie Sachsen Ost AG, Dresden

In einem neuen Video werden zudem die spielbaren Klassen mit ihren Offensiv-, Defensiv- und Unterstützungsfähigkeiten vorgestellt.

C&C4 soll am 18. März 2010 für Windows-PCs erscheinen. Das Echtzeitstrategiespiel kann allein gespielt werden, bietet aber auch Netzwerkgefechte zwischen bis zu zehn Spielern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 120,84€ + Versand

GigShadow 03. Feb 2010

Kurz etwas ungewohnt ^^ aber dann nach ein paar LevelUp´s ,rasant und fetziges...

Gigshadow 03. Feb 2010

22 Und 6 Uhr ist doch garnicht WAhr ^^ ab 19 Uhr auch schon Spielbar

Turkey 01. Feb 2010

Da muss ich dem DJ mit dem seltsamen Namen durchaus zustimmen. C&C TS war das letzte der...

Wazuuuuuup 01. Feb 2010

Ich kaufe erst wieder ein C&C, wenn die Mauern und Sandsäcke zurück sind...

Beta Tester 01. Feb 2010

Es gibt keine Ernter, weil es kein Basenbau mehr in der Ursprünglichen Form mehr gibt


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /